Heinz Schwirczek feiert 80. Geburtstag - Urgestein der Darmstädter Tischtennislandschaft seit 49 Jahren Abteilungsleiter.

Der seit 1964 amtierende Abteilungsleiter vom SV Blau-Gelb Darmstadt feiert am 7. März zusammen mit vielen seiner Tischtennis-Weggefährten seinen 80. Geburtstag. Heinz hat vor sage und schreibe 49 Jahren das Ruder beim SV Blau-Gelb Darmstadt, damals noch ein Postsportverein, übernommen.
Er wurde damals Nachfolger von Richard Schmidt, der die Abteilung seit der Gründung 1951 geführt hatte. Zusammen mit Helfern wie Heinrich Kappes gelangen schnell Erfolge. Mitte der 60er Jahre schaffte die Damenmannschaft angeführt von Hannelore Wörtche den Wiederaufstieg in die Oberliga. Ein weiterer Erfolg in den 70ern und 80ern waren der Aufstieg der ersten Herrenmannschaft bis in die 2. Bundesliga Südwest mit Spielern wie Thomas Schlegel, Harald Klöppinger oder dem immer noch bei uns spielenden Christian Fritz.
Heinz hat während der 49 Jahre als Abteilungsleiter nicht nur den Tischtennissport in Darmstadt geprägt sondern war auch über die Kreisgrenzen aktiv. Als Klassenleiter hat er viele Jahre Oberligen, Landesligen und Kreisklassen organisiert. Im Kreis Darmstadt-Dieburg war er bis zur Auflösung des Kreisrechtsausschusses dessen Vorsitzender. Als Auszeichnungen für seine Arbeit hat er u.a. die goldene Ehrennadel des HTTV und des SWTTV sowie den Ehrenbrief des Landes Hessen erhalten.
Auch mit 80 ist er noch weiterhin als Trainer und Betreuer der Nachwuchsspieler in unserer Trainingshalle, der Goetheschule Darmstadt, aktiv.

Wir hoffen, dass er noch viele Jahre unserem Verein erhalten bleibt und wir wünschen ihm vor allem viel Gesundheit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen