HSG Dornheim Handball: männliche E-Jugend: Kleiner Dämpfer nach 7 Siegen

Am vergangenen Wochenende spielte die gemischte E-Jugend in Darmstadt gegen die TGB Darmstadt II AK.

Alle Spieler der HSG wirkten von Anfang an verschlafen und standen dementsprechend unsortiert in der Abwehr.
So konnten die Gastgeber zum größten Teil ohne Gegenwehr zum Tor marschieren, so dass sich ein – wenn auch knapper – Rückstand zur Halbzeitpause ergab.

Leider schaffte es die HSG in der zweiten Hälfte nicht, den Schalter umzulegen.
Die Manndeckung im 6:6 stimmte nicht und im Angriff scheiterten die Kreisstädter aufgrund einer schlechten Chancenauswertung.

Alle Spieler der Gäste wirkten unkonzentriert, woraus sich viele Fang – und Passfehler ergaben, welche die Gastgeber, die am Ende mit 14:11 verdient gewannen, gekonnt ausnutzten.

Alles in allem hatte die komplette Mannschaft der HSG einen schlechten Tag erwischt, den man am kommenden Wochenende zu Hause gegen den starken Gegner aus Arheilgen wieder gut machen möchte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen