Klaus Drach neuer Geschäftsführer der Darmstädter Sportstätten GmbH und Co. KG

Darmstadt. Der SV Darmstadt 98 freut sich, Klaus Drach als neuen Geschäftsführer der Darmstädter Sportstätten GmbH und Co. KG (DSG) begrüßen zu können. Der Mainzer Sportmanager folgt auf Interimsgeschäftsführer Rainer Burhenne und wird in seiner Funktion für die Organisation und Planung des Umbaus des Merck-Stadions am Böllenfalltor verantwortlich sein.
„Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Rainer Burhenne für sein großes und stets ergebnisorientiertes Engagement“, sagte Rüdiger Fritsch, Präsident des SV Darmstadt 98: „Gleichermaßen freuen wir uns nun auf die gute Zusammenarbeit mit Herrn Klaus Drach als erfahrenem Mann im Bereich Sportstättenbetrieb und Sportstättenvermarktung.“
Der Stadionumbau ist ein Meilenstein, um auf längere Sicht Spitzenfußball für die zahlreichen sportbegeisterten Menschen in Darmstadt und in der gesamten Region zu etablieren. (SV 98)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.