Neuer Verein in Griesheim: "Förderverein Cheerleading Griesheim e.V."

Teilnehmer der Gründungsversammlung:
v.l. Elo Rosito-Rudiferia, Kerstin Halla, Katrin Rabow, Ines Sturm, Sabrina Feldmann, Tanja Lowery, Charlin Senft, Steffen Schmidt.
  • Teilnehmer der Gründungsversammlung:
    v.l. Elo Rosito-Rudiferia, Kerstin Halla, Katrin Rabow, Ines Sturm, Sabrina Feldmann, Tanja Lowery, Charlin Senft, Steffen Schmidt.
  • hochgeladen von Zwiebelbühne TuS Griesheim 1899 e.V.

Die Stadt Griesheim hat seit Dienstagabend einen neuen Verein: „Förderverein Cheerleading Griesheim e.V.“ heißt der Zusammenschluss, der im Sportheim des TuS aus der Taufe gehoben wurde. Katrin Rabow begrüßte acht Personen, die notwendige Zahl von Interessenten zur Gründung eines Vereins war somit anwesend. Die einschlägigen Regularien wurden eingehalten: Die Versammlung fasste einstimmig den Beschluss zur Gründung eines Fördervereins, man besprach und verabschiedete die Satzung. Sie weist als Zweck des Vereins die ideelle und materielle Förderung des Cheerleadingsports in Griesheim aus. Das besondere Interesse gilt dabei der Förderung der Jugendarbeit in der Abteilung Turnen / Sparte Cheerleading des TuS Griesheim 1899 e.V. Als weiterer Schwerpunkt der Vereinsarbeit wird die Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Schulen zur Förderung des Cheerleadings im Bereich Schulsport angestrebt. Der Verein soll dazu beitragen, die Jugendarbeit im Allgemeinen mit zu gestalten und zu fördern. Besondere Aufmerksamkeit soll dabei auf die Weiterentwicklung der sportlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten gelegt werden.

Reibungslos verliefen auch die gut vorbereiteten Wahlen für den Vorstand. Erste Vorsitzende wurde Katrin Rabow. Als Kassenwartin fungiert Tanja Lowery, als Schriftführer Ines Sturm. Beiräte sind Sabrina Feldmann, Charlin Senft sowie Kerstin Halla.

Man legte den Mitgliedsbeitrag auf 30,00 Euro jährlich fest, die erste Mitgliederversammlung wird aufgrund der im Frühjahr anstehenden Meisterschaften für Juni 2012 angestrebt.

Der Verein hält Mitglieder und Interessierte über Facebook und seine noch im Aufbau befindliche Homepage über alle anstehenden Neuigkeiten auf dem Laufenden. Wer Interesse hat, diesen Sport durch eine Spende zu unterstützen, erhält unter info@foerderverein-cheerleading.de nähere Informationen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.