Niederlage für TSV Pfungstadt

In der Handball-Landesliga Süd war der TSV Pfungstadt am vergangenen Sonntag zu Gast bei der HSG Stockstadt/Mainaschaff. Der TSV zog in dieser Partie den Kürzeren und musste sich mit 29:34 (14:15) geschlagen geben. Nach dieser Niederlage steht man nun auf dem 9. Tabellenrang der Liga.
Die erste Halbzeit des Spiels konnten die Handballer aus Pfungstadt noch ausgeglichen gestalten und man wechselte nach einem engen Spiel mit einem knappen 14:15-Rückstand die Seiten. Die HSG schaffte es jedoch in der zweiten Halbzeit durch einen guten Start mit 24:19 davon zu ziehen. Die Pfungstädter gaben alles und kämpften sich zwischenzeitlich zurück in die Partie, doch am Ende sollte es nicht reichen. Man musste sich mit 29:34 geschlagen geben und trat die Heimreise ohne Punkte im Gepäck an.
Das nächste Spiel bestreitet der TSV Pfungstadt am 4. November gegen die HSG Nieder-Roden II. Das Spiel wird um 18 Uhr in Pfungstadt angepfiffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen