Offenbach: André Hahn erleidet Kreuzbandanriss im linken Knie

OFC-Mittelfeldspieler André Hahn hat sich im Testspiel gegen den FSV Frankfurt (Freitag, 7. Oktober) das vordere Kreuzband im linken Knie angerissen. Das ergab heute (Montag, 10. Oktober) eine Kernspintomographie.

OFC-Trainer Arie van Lent muss nun Ersatz suchen. Er sagte zu der Diagnose: „Das ist natürlich keine gute Nachricht. André Hahn hat in den ersten Spielen dieser Saison eine wichtige Rolle eingenommen. Wir werden ihm nun jegliche Unterstützung geben, die er braucht, um bald wieder fit zu sein.
Auf dem Spielfeld müssen nun andere seine Rolle übernehmen.“

Der 21-Jährige hatte sich die Verletzung in der 25. Minute in einem Zweikampf mit dem Frankfurter Abwehrspieler Björn Schlicke zugezogen. Hahn gehörte in dieser Saison bisher in allen 12 Spielen zur Startformation der Kickers, auch im Derby gegen Darmstadt war er aufgelaufen.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen