Pferdeparadies Sonnenhof in Gundernhausen

Umgeben von idyllischen Wäldern und einem schönen Gelände liegt der Sonnenhof in Gundernhausen. Der Reiterhof befindet sich seit 1963 im Familienbesitz der Familie Schantz und wird seit letztem Jahr von Ralf Schantz geleitet, der tatkräftig von seiner Frau Susanne Lappert unterstützt wird. Ebenfalls involviert ist Sohn Dennis Schantz, der sich als ausgebildeter FN-Bereiter um den Beritt der Pferde und das Training im Springen bis Klasse S kümmert. Des Weiteren ermöglicht der Pensions- und Ausbildungsstall eine qualifizierte Ausbildung durch Dressurlehrerin Susanne Sperlich. Für diese Stunden wurde ein spezielles Dressurviereck angelegt, das durch seinen besonderen Reitboden die Gelenke der Turnierpferde schont und ganzjährig nutzbar ist. Durch die Beleuchtung kann hier auch nachts geritten werden. Zusätzlich sind ein Springplatz und eine Reithalle vorhanden. Seit 2011 ist der Sonnenhof kein Schulbetrieb mehr, sondern hat sich auf Sportreiter spezialisiert, die ihre Pferde in Außen- oder Paddockboxen oder auch auf den großzügigen Weideflächen unterbringen können. Der Hof verfügt über eigenes Futter, von dem die Pferde drei mal täglich Kraftfutter und zwei mal Raufutter erhalten. Zusätzlich bietet der Sonnenhof regelmäßige Reitzeichenlehrgänge und Turnierbegleitung. Und diejenigen, die es lieber etwas ruhiger angehen lassen, können bei einer Planwagenfahrt entspannen und den Tag im Reiterstübchen ausklingen lassen. Es ist also für alle Pferdefreunde etwas dabei!
Familie Schantz
Sonnenhof
64380 Gundernhausen

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.