TuS Griesheim Tischtennis
Relegationsspiele der Damen I und Herren I & Hessische Mannschaftsmeisterschaften 2019

Vorbehaltliche Relegationsspiele Damen und Herren
Am kommenden Samstag finden in Schaafheim die Relegationsspiele der qualifizierten Tischtennis Mannschaften des TuS statt. Die Damen I mit Doris Hallstein, Marion Pacholczyk und Marion Liederbach bestreitet als Tabellenzweite der Kreisliga die vorsorgliche Relegationsspiele gegen die anderen Kreisligazweiten des Bezirkes Süd. Hier müssen die TuS Damen zuerst gegen den BSC 1957 Einhausen III, anschließend gegen den TTC Seligenstadt antreten.
Bei den Herren I war es bis zum letzten Punktspiel offen, ob ein direkter Aufstieg, die Relegation oder ein Verbleib in der Kreisliga möglich wird. Hier traf man auf den TSG Wixhausen, die für ihren eigenen Klassenerhalt unbedingt einen Punkt benötigten. Entsprechend hart waren alle Spiele umkämpft, zumal die TuS Herren im Hinspiel noch mit 4:9 unterlegen waren. Auch dieses Mal sah es lange nicht nach Punkten aus, schnell lag man, nach Siegen des Doppels Bernd Singler/Kai Kalcik und den ersten Einzeln der beiden aber Niederlagen von Rainer Krist, Ralf Böhling und Thomas "Kossi" Koslowski mit 3:5 hinten. Dann gelang Singler jedoch ein spannender und überraschend klarer 3:0 Sieg gegen Frank Müller, auch Rolf Patric Pawellek, Kai Kalcik (2) und Ralf Böhling gingen als Sieger vom Tisch, so dass hier das Schlussdoppel entscheiden musste. Singler/Kalcik blieben hier souverän (3:0), so dass mit dem 8:8 Unentschieden der Punkt zum Erreichen des Relegationsplatzes für den TuS geschafft war.
In der Relegation am 4. Mai trifft das Team um Mannschaftsführer Bernd Singler auf DJK SV Viktoria Dieburg.

Hessische Mannschaftsmeisterschaften Senioren 2019
Am letzten Sonntag traten Doris Hallstein und Marion Pacholczyk bei den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren 2019 in der Klasse Ü50 an. War hier im Vorjahr noch ein Überraschungssieg und die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften geglückt, so musste sich das Team dieses Jahr mit dem dritten Platz zufrieden geben. Bereits im Eröffnungsspiel stand hier der SV Rot-Weiß Walldorf mit der Spitzenspielerin Cornelia Bienstadt und ihrer Partnerin Silke Cezanne als Gegner an. Im Einzel unterlagen Hallstein und Pacholczyk klar mit 0:2, im Doppel blieb beim 12:14 im vierten Satz zumindest eine kleine Chance, Trotzdem war das 0:3 ein deutliches Ergebnis. Auch gegen den zweiten Gegner, dem TTC Langen, unterlagen die TuS Damen klar mit 0:3, einen Punkt im Doppel verpassten die beiden knapp im fünften Satz. In der letzten Begegnung gegen den TSV Günsterode konnte Doris Hallstein dann in beiden Einzeln punkten, auch im Doppel blieben Hallstein und Pacholczyk siegreich, so dass mit dem 3:1-Sieg hier der dritte Platz in der Gesamtwertung erreicht werden konnte. Für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften reichte es in diesem Jahr leider nicht.
Die kurzfristig als Nachrücker qualifizierten TuS Spielerinnen der Klasse Ü40, Melanie Singler und Kerstin Rupp, konnten leider aus persönlichen Gründen nicht teilnehmen.

Unterstützung gesucht!
Die TuS Griesheim Tischtennis Abteilung sucht für die erste Herrenmannschaft ab sofort Spieler im vorderen und mittleren Paarkreuz, entweder für die Bezirksklasse bei erfolgreicher Relegation oder für die Kreisliga mit Ziel Aufstieg in Bezirksklasse in der kommenden Saison. Auch über weitere Zugänge bei den Herren, Damen oder unserer Jugend und den Schülern, ob Anfänger, Hobbyspieler oder Wiedereinsteiger freuen wir uns. Weitere Infos gerne unter www.tus-griesheim-tischtennis.de

Autor:

Kerstin Rupp aus Griesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.