SG Modau rückt auf Platz 3 vor

Der Aufsteiger der SG Modau konnte am vergangenen Spieltag der Fußball-Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau sein Heimspiel gegen Hellas Rüsselsheim mit 3:0 gewinnen. Der ungeschlagene A-Liga Meister der letzten Saison spielt eine hervorragende erste Spielzeit in der Kreisoberliga. Mit den drei Punkten aus dem Spiel vom Sonntag, dem 28. Oktober gegen Hellas Rüsselsheim schob man sich bis auf den dritten Tabellenplatz vor. Durch die Niederlagen von St. Stephan Griesheim (0:1 bei der SG Dornheim) und der Germania Eberstadt (0:4 bei Opel Rüsselsheim) hält die SG Modau sogar Kontakt zu den Spitzenteams der Liga.
Gegen stark ersatzgeschwächte Gäste gelang der SG vor rund 100 Zuschauern ein Blitzstart in die Partie. Vom Anstoß weg erzielte Modau durch Fabian Diehl (1.) mit der ersten Chance des Spiels die frühe 1:0-Führung. Im weitern Spielverlauf der erste Hälfte konnten die Gäste sich zwar zurück in die Partie kämpfen, aber waren ihrerseits zu ungefährlich vor dem Modauer Tor. Auch die SG tat sich schwer, vor dem Hlabzeitpfiff zu weiteren Torgelegenheiten zu kommen. So wechselte man nach 45. Spielminuten mit dem 1:0 im Rücken die Seiten. In der zweiten Halbzeit zeigte sich die SG Modau konzentrierter und konnte durch weitere Tore von Vito Tartarelli (67.) und Julian Trietsch (82.) den 3:0-Heimsieg herausschießen. Der Sieg ist für die SG Modau durchaus verdient, auch wenn mann den Rüsselsheimern Kickern ein Kompliment aussprechen muss, da sie sich nie aufgaben und sich auch durch viele Ausfälle nicht unterkriegen ließen.
Am kommenden Sonntag tritt die SG Modau beim SV Weiterstadt an und möchte in diesem Auswärtsspiel den Aufwärtstrend beibehalten. Die Kreisoberliga-Partie wird um 14:30 Uhr in Weiterstadt angepfiffen.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.