SG Rot-Weiss vs JSG Wallstadt 20:10 (11:5)

Die Jugendlöwen hatten sich zum Rundenabschluss noch einmal einiges vorgenommen. Bis zum 2:2 verlief das Spiel ausgeglichen. Danach bekam die Löwenabwehr die JSG-Angreifer besser in den Griff. Die Rot-Weissen Angreifer nutzten die sich bietenden Chancen konsequent, und man konnte sich somit schnell auf 6:2 absetzen. Dieser Vorsprung wurde bis zur Halbzeit noch auf 11:5 Tore ausgebaut. Die Gäste auch Wallstadt versuchten zu Beginn der zweiten Spielhälfte alles um den Rückstand zu verkürzen, doch die Junglöwen hielten in der Abwehr dagegen, und die Würfe die auf das Tor kamen konnten von einem gut aufgelegten Torhüter Moritz Schlett pariert werden. Nik Frascona und Fabio Ferreira zogen in ihrem letzten D-Jugendspiel im Angriff geschickt die Fäden, und der Vorsprung konnte so Tor um Tor ausgebaut werden. Am Ende gewannen die Junglöwen gegen den Tabellenvierten deutlich mit 20:10 Toren. Durch diesen Sieg sicherten sie sich den sechsten Tabellenplatz, und konnten die Saison 2012/2013 somit mit einem Erfolgserlebnis abschließen.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.