Spvgg Groß-Umstadt: Frank Ellenberger gewinnt Tischtennis-Match

Am vergangenen Samstag (15.12.) fand die Tischtennis-Einzelmeisterschaft der Spvgg Groß-Umstadt statt, an der insgesamt 20 Sportler teilnahmen. Für das Viertelfinale qualifizierten sich jeweils die zwei Besten aus vier Gruppen. In der Gruppenphase konnten sich die Favoriten klar durchsetzen. Im Halbfinale spielte Benjamin Wittrock gegen Frank Ellenberger und Torsten Knöß gegen Thorsten Schwinn. Dabei ging Torsten Knöß überraschend deutlich als Sieger aus dem ersten Halbfinale hervor. Auch das zweite Halbfinale verlief sehr spannend und Titelverteidiger Frank Ellenberger konnte dieses Spiel im siebten Satz für sich entscheiden. Im Finale kam es erneut zu einem sehr spannenden und hochklassigen Match, bei dem Frank Ellenberger erneut siegte und somit seinen Titel verteidigen konnte.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.