SV Groß-Bieberau siegt souverän gegen den KSV Urberach

In der Fußball-Kreisliga A Dieburg kam es am 16. Spieltag (Sonntag, 18. November) zu einem ungleichen Duell. Der Tabellenführer des SV Groß-Bieberau reiste zum Tabellenletzten KSV Urberach. Das Team von SV Groß-Bieberau ging als klarer Favorit in das Spiel und ließ daran auch keinerlei Zweifel aufkommen. Man besiegte die Hausherren aus Urberach mit 6:0-Toren und festigte somit die Tabellenspitze in der A-Liga Dieburg.

Von Beginn an wurde in dieser Partei deutlich, wer das spielbestimmende Team sein wird. Die Mannschaft von Trainer Kai Arras zeigte im Gastspiel eine engagierte Leistung, auch wenn die Jungs von Burak Dönek in den ersten 45 Minuten gut dagegen hielten. Doch in der 27. Spielminute war es soweit, als Kevin Lautenschläger zur 1:0-Pausenführung für die Gäste aus Groß-Bieberau traf.
In der zweiten Hälfte der Partie sollte jedoch ein Klassenunterschied zwischen den beiden Mannschaften deutlich werden. Den Auftakt machte Nils Hohlmann in der 51. Minute mit dem 2:0 für die Gäste. Durch einen Treffer von Dominik Alexander Silhanek in der 56. Spielminute und einem darauf folgenden Eigentor (57.) Minute schraubte der SV Groß-Bieberau das Ergebnis auf 4:0 hoch. In den Schlussminuten waren es Kapitän Christian Eiselstein (81.) sowie erneut Kevin Lautenschläger (90.) mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag, die den 6:0-Endstand für den SV Groß-Bieberau herausschossen. Groß-Bieberau führt damit weiterhin mit 38 Punkten die Tabelle der Kerisliga A Dieburg an, die Urberacher dagegen müssen schleunigst punkten, um das rettende Ufer nicht ganz aus den Augen zu verlieren.

Am kommenden Sonntag (25. November) tritt der KSV Urberach um 14:45 Uhr beim FSV Münster an. Groß-Bieberau muss bereits donnerstags (22. November) gegen die Viktoria aus Klein-Zimmern ran. Das Spiel wird am Donnerstagabend um 19 Uhr in Groß-Bieberau angepfiffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen