Tamanégis uff die Chausee

2Bilder

Judo zum Zuschauen und Mitmachen beim verkaufsoffenen Sonntag | Bereits zum zweiten Mal sind die Judokas vom Tamanégi Judo Griesheim e.V. beim verkaufsoffen Griesheimer Frühlingssonntag am 22.03. mit von der Partie. Dieses Jahr stand die Jugendarbeit im Fokus des Geschehens. Den Auftakt machten die Jüngsten mit gerade mal 4 Jahren. Das Familien-Stark-Projekt, im Oktober 2013 eigentlich als 8wöchiger Kurs gestartet, ist seit nun seit mehr als anderthalb Jahren fester Bestandteil des Trainungsplans und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Gemeinsam mit ihren Eltern trainieren die Kids jeden Samstag von 10 bis11 Uhr unter der Anleitung von Jugendleiter Michael Schmidt und Hellwig Landau, 2. Vorsitzender. Die beiden Judokas blicken auf jahrzehnte lange Erfahrung im Judosport und in der Jugendarbeit zurück und standen den ganzen Sonntag den neugierigen Fragen der Zuschauer Rede und Antwort.

Spaß und Freude am Judo steht beim Tamanégi im Mittelpunkt und genau das vermittelten die verschiedenen Gruppen bei ihren Vorstellungen auf eindrucksvolle Weise. Für die U10 waren Aidan Deifel, Lukas Becker und Max Schiling mit von der Partie und hatten viel Spaß dabei, Schriftführer Jens-Dieter Becker und den zweiten Vorsitzenden, Hellwig Landau, auf die Matte zu werfen. Die Judokas hatten eine 5x5 Meter große Mattenfläche auf der Grünanlage des Georg August Zinn Hauses aufgebaut und jede Menge Spielgerät im Gepäck. Zwischen den Vorführungen nutzen vor allem die jüngeren Zuschauer begeistert die Gelegenheit, auf den Matten zu toben oder sich auch einmal werfen zu lassen. Ein besonderer Publikumsmagnet ist auch in diesem Jahr die Slackline, ein gespanntes Gurtband, das ähnlich wie ein Hochseil zum darüber balancieren einlädt.

Vanessa Schneider, Masaki Ito und David Woller, Alterstufe U12, zeigten unter anderem akrobatische Pyramiden und Wurfkombinationen von Seoi-nage (Schulterwurf) bis O-Goshi (grosser Hüftwurf). Am Beispiel der Haltergriff-Waage demonstrierten die Judokids wie spielerisch und mit viel Spass Judotechnik beim Tamanégi gelernt wird. Aber das Training macht nicht nur Spaß, es wird auf den zahlreichen Jugendturnieren mit guten Plazierungen belohnt. Bereits am Samstag erkämpften Vanessa Schneider und Masaki Ito den zweiten Platz beim mit fast 300 Kämpfern sehr gut besuchten Rimbachpokal. Über Platz 1 freuten sich Lena Geiger und Gerhard Becker, Gurpreeth Singh wurde Dritter.

Den Höhepunkt des verkaufsoffenen Sonntags bildete die Vorführung der U15. Jil Kowallik, Lara Geiger, Jonas Woller und Leon Klatyk zeigten einen kleine Einblick in das Training dieser Alterklasse. Vom professionellen Aufwärmen bis hin zum Randori (Übungskampf) demonstrierten die jungen Tamanegis den kompletten Umfang einer Trainingseinheit in Kurzform. Zum Abschluß wurde eine eigens für den verkaufsoffenen Sonntag kreierte Kata gezeigt: Fallrollen über einen kleinen Bock, Wurfketten und die Darstellung eines Wettkampfes wurden von den zahlreichen Zuschauer mit viel Applaus honoriert. Stolz über die gelungene Präsentation strahlten die Jugendlichen mit der Sonne um die Wette. Für sein herausragendes soziales Engagement wurde der Tamanégi Judo Griesheim e. V. am 10. März 2015 mit dem Ludwig Metzger-Anerkennungspreis ausgezeichnet.

Mitte April starten die Tamanégis neue Judo-Anfängerkurs. Für Kids zwischen 5 -9 Jahren am 14.04. ab 16:30 – 17:30 Uhr, für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren am 15.04.2015 ab 18:30 Uhr – 20:00 Uhr. Weiter Infos und Anmeldung über die Homepage des Vereins: www.judo-griesheim.de oder auf Facebook: www.facebook.com/tamanegi.judo.griesheim.

Autor:

Tamanégi Judo Griesheim e.V. aus Griesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.