Tennis-US-Open - Das Aus für Andrea Petkovic

Das gestrige Aus von Andrea Petkovic kam nicht überraschend. Die einstige Top-Ten-Spielerin hatte schon vor ihrem Comeback versucht, die hohen Erwartungen zu dämpfen. Der Weg zurück zur Weltspitze wird hart, die Frage bleibt, ob sie je wieder ihre alte Form findet. „Es war alles weg. Ich bin wieder am Anfang. Als ich 15 war, habe ich mich genauso auf dem Platz gefühlt. Ich muss mir alles erarbeiten“, sagte die nur noch fünftbeste deutsche Spielerin.

Fast acht Monate Verletzungspause, unterbrochen nur durch ein Kurz-Comeback in Stuttgart im April, liegen hinter ihr. Nach dem Anfang des Jahres erlittenen Ermüdungsbruch im Rücken folgte im Frühjahr eine Sprunggelenksverletzung.
In der Weltrangliste steht sie nur noch auf Position 37.

Wir glauben an sie und ihr Comeback!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen