Traditionelles Karate und Selbstverteidigung

Der Karate-Verein Dieburg bietet am Montag, den 6.Mai 2013, wieder neue Anfängerkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Im Verein wird die faszinierende Kampfkunst in freundschaftlicher Atmosphäre trainiert – Spaß, Gesundheit und die kampfkunsttechnische Entwicklung jedes einzelne nMitglieds stehen dabei im Vordergrund. Die Kurse stehen Menschen jeden Alters offen, das älteste Vereinsmitglied ist derzeit über 68 Jahre alt. Auch Eltern, die zusammen mit ihren Kindern in das Training einsteigen wollen, sind herzlich willkommen, dies hat im Verein durchaus Tradition. Am Samstag, den 4. Mai 2013, können alle Interessierten die vielseitige Sportart kennen lernen, denn der Karate-Verein Dieburg anlässlich des Dieburger Maimarktes eine Vorführung zeigt. Beginn ist um 16 Uhr auf der Maimarktbühne im Weindorf. Im Karate-Verein Dieburg werden die beiden Stilrichtungen Shotokan und Soshinkan gelehrt, eine konsequente Fortführung der traditionellen Kampfkunst hin zu einem zeitgemäßen, praxisorientierten Karate. Neben den drei klassischen Grundsäulen Grundschule (Kihon), Formenlauf (Kata) und Kampf (Kumite) wird im Training auch auf das Erlernen effektiver Selbstverteidigungstechniken großen Wert gelegt. Als Trainer stehen die erfahrenen Karatelehrer Richard Grasse (4. Dan), Diplom-Karatelehrer im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), und Christine Grasse (2. Dan), B-Übungsleiterin Gesundheitsförderung/Primärprävention, zur Verfügung. Karate ist von der Weltgesundheitsorganisation WHO als Gesundheitssport anerkannt und kann bis ins hohe Alter betrieben werden. Das regelmäßige Training erhöht die Lebensqualität und steigert das Selbstbewusstsein und Wohlbefinden. Da viele Karateübungen und –techniken den Einsatz des gesamten Körpers fordern, werden neben der Beweglichkeit und Schnelligkeit auch die Gesamtmuskulatur, das Herz-Kreislaufsystem und allgemeine sportmotorische Fähigkeiten gefördert und gestärkt. Die neuen Anfängerkurse beginnen am Montag, den 6.Mai 2013, für Kinder von 8 bis 13 Jahren um 17:30 Uhr, für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene um 18:30 Uhr in der Marienschule in Dieburg. Geübt wird barfuß, mitzubringen ist lockere Sportbekleidung (Jogginghose, T-Shirt). Anmeldungen sind nicht erforderlich, weitergehende Informationen erteilt die Geschäftsstelle des Karate-Vereins Dieburg unter 06071/ 88870 oder unter www.dieburg-karate.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen