TuS Griesheim Tischtennis
TuS erneut erfolgreicher Ausrichter der mini-Meisterschaften

Die strahlenden Sieger der mini-Meisterschaften 2018/2019
(Foto by Kristin Böttner)
6Bilder
  • Die strahlenden Sieger der mini-Meisterschaften 2018/2019
    (Foto by Kristin Böttner)
  • hochgeladen von Kerstin Rupp

Neue Tischtennis Champs gefunden
Am vergangenen Samstag richtete die Tischtennis Abteilung des TuS Griesheim unter der Turnierleitung von Melanie Singler, Kerstin Rupp und Eva Hahn bereits zum fünften Mal die mini-Meisterschaften aus. Im Gegensatz zu den Vorjahren konnten sich in diesem Jahr Interessierte bereits vier Wochen vorher zu dem Turnier anmelden, was fleißig genutzt wurde. So trafen am Turniertag dann dreizehn Mädchen und Jungen an den Tischen an. Da erneut nur wenige Kinder je Altersklasse vertreten waren, entschied die Turnierleitung, Mädchen und Jungen ihrer Altersgruppe zusammen spielen zu lassen, so dass jedes Kind mehr Zeit am Tisch verbringen konnte. Die Wertung erfolgte dann jedoch nach Geschlecht und Alter getrennt.

In der Altersklasse III (ab 6 Jahre) setzte sich Sonia Singler gegen Anna Salzgeber durch. Bei den Jungs der gleichen Altersklasse siegte Lukas Burchard vor Kerem Kutlu und Rojan Beltz. In der Altersklasse II (8 – 10 Jahre) traten leider keine Mädchen an, hier spielten die Jungs das Ergebnis unter sich aus: Erster wurde hier Finn Hassenzahl aus Pfungstadt vor Moritz Rosinski und Siemo Görg, Vierter wurde Tim Sonntag. In der Altersklasse I (10 – 12 Jahre) traten vier Spielerinnen und Spieler gegeneinander an. In der getrennten Wertung siegte bei den Mädchen Sarah Kins vor ihrer Freundin Natalie Wetzl, bei den Jungen Julian Allar vor Jonathan Burchard.

Betreut wurden alle Kinder an den Tischen von aktiven Jugendlichen und Erwachsenen des Vereins, hier wurde nicht nur das Zählen übernommen, sondern auch Tipps zur Schlägerhaltung oder Ballannahme gegeben. So konnten sich die Kinder auf das Spielen konzentrieren. Angefeuert wurden die Kinder von ihren Eltern und Geschwistern. Für diverse Speisen und Getränke sorgten die fleißigen Helfer des TuS. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten Urkunden, Schlüsselanhänger mit Tischtennismotiv und bunte Tischtennisbälle, die Erstplatzierten freuten sich über Pokale.

5. Brettchen-Turnier des TuS Griesheim
Im Anschluss an die mini-Meisterschaften fand, wie bereits in den Vorjahren, das Brettchen-Turnier statt. Hier durften die Teilnehmer der mini-Meisterschaften und Familienangehörige der TuS Spielerinnen und Spieler mit Schläger antreten, die aktiven TuS Spielerinnen und Spieler mussten mit Frühstücksbrettchen spielen. Es fanden sich in diesem Jahr gleich 34 Mitspieler, so dass in sechs Vierergruppen und zwei Fünfergruppen gespielt werden konnte. Die jeweils Gruppenersten und -zweiten kamen eine Runde weiter. Hier gab es bereits die ersten Überraschungen. Für das Achtelfinale qualifizierten sich Bernd Singler, Melanie Singler, Nicole Voigtländer, Thomas „Kossi“ Koslowski, Lisa Schmiech, Guido Kauffeld, Malte Kauffeld, Kristin Böttner, Frank Janowski, Kerstin Burchard, Werner Burchard, Elisabeth Niemann, Martina Weber-Andraschek, Peter Holey, Antje Rieß und Dominik Rieß. Spannend ging es bis ins Halbfinale, dort setzte sich Bernd Singler wie bereits im Vorjahr gegen Elisabeth Niemann (4.) und Lisa Schmiech gegen Peter Holey (3.) durch. Im Finale blieb Vorjahressieger Bernd Singler klar in zwei Sätzen gegen Lisa Schmiech (2.) vorne.

Im anschließenden Mixed fanden sich noch 11 Paarungen zusammen. Hier wurden die Gegner an den Tischen in jeder Runde neu zusammengelost, die Paarungen blieben gleich. Jedes Siegerpärchen bekam einen Siegesstrich, nach fünf Runden wurde der Sieger anhand der meisten Striche ermitteln. Hier setzten sich Antje Rieß und Heinz Liederbach durch. Weitere Mixed-Teilnehmer des 5. Brettchen-Turniers waren Melanie, Sonia und Bernd Singler, Lukas und Kerstin Burchard, Malte, Jaris und Guido Kauffeld, Martina Weber-Andraschek, Werner und Julian Andraschek, Nicole Voigtländer, Kristin Böttner, Uschi Uhrig, Thomas „Kossi“ Koslowski, Elli Niemann, Frank Janowski, Lisa Schmiech, Edith Kins und Jason Frischling. Für alle Teilnehmer gab es Urkunden. Wie auch schon in den Vorjahren hatten alle Teilnehmer wieder riesigen Spaß und freuen sich auf das Turnier im nächsten Jahr.

Vereinsmeisterschaften 2018
Nun stehen aber erst einmal die Vereinsmeisterschaften 2018 an. Diese finden in diesem Jahr in der Turnhalle der Carlo-Mierendorff-Schule innerhalb der normalen Trainingszeiten statt: Die Jugend, Schülerinnen/Schüler und Anfänger starten am Dienstag, den 04. Dezember 2018 ab 18 Uhr. Im Anschluss ab 20 Uhr finden dann bei den Erwachsenen die Damen-Einzel ( in zwei Leistungsklassen) und das Doppel/Mixed statt. Am Freitag, den 07. Dezember 2018 ab 20 Uhr treten dann die Herren im Einzel und Doppel (ebenfalls in zwei Leistungsklassen) kann.

Weihnachtsfeier 2018

Die Siegerehrungen finden dann im Rahmen der Weihnachtsfeiern statt: Am Mittwoch, den 12. Dezember führen unsere Senioren ab 9 Uhr ihr alljährliches Weihnachtstraining mit anschließender Weihnachtsfeier durch. Am Freitag, den 14. Dezember findet ab 18 Uhr in der Turnhalle der Carlo-Mierendorff-Schule die Weihnachtsfeier der Kinder und Jugendlichen unter dem Motto „Spiel, Spaß und Kekse“ statt. Abends ab 20 Uhr feiern dann die Aktiven ihre Weihnachtsfeier in der Stadiongaststätte Süd / Victoria, hier darf – wie in jedem Jahr – gewichtelt werden.

Autor:

Kerstin Rupp aus Griesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.