TV Nieder-Klingen patzt in Ober-Roden

Der TV Nieder-Klingen musste sich am vergangenen Sonntag, den 4. November mit einem 1:1-Unentschieden bei Schlusslicht TG Ober-Roden zufrieden geben. Man verpasste es somit, noch größeren Druck auf die Spitzenteams auszuüben.
Als Favorit ging man in das Spiel gegen das Kellerkind TG Ober-Roden. Doch es zeigte sich früh in der Partie, dass die Spieler aus Nieder-Klingen nicht ihren besten tag erwischten. Folgerichtig ging man bereits in der 12. Spielminute mit 0:1 in Rückstand. Für die TG Ober-Roden traf Ali Oetztuerk. Den Jungs von Sebastian Haag sollte bis zum Halbzeitpfiff kein Treffer mehr gelingen. Nach der Halbzeit spürte man, dass die Kicker von TV Nieder-Klingen das Spiel nicht herschenken wollten. In der 55. Minute war es dann soweit und Stanislar Hubinsky markierte den 1:1-Ausgleich für den TV. Letztendlich war man an diesem Tag jedoch zu unpräzise und musste sich mit nur einem Punkt begnügen.
Am kommenden Sonntag, den 11. November empfängt der TV Nieder-Klingen die Überraschungsmannschaft von SV Lützel-Wiebelsbach. Anpfiff ist um 14:30 Uhr in Nieder-Klingen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen