Vikt. Griesheim – FCA Darmstadt 2:0 (0:0)

Nicht nur in der Bundesliga war am vergangenen Spieltag Derby-Zeit. Auch in der Fußball-Hessenliga kam es zum Nachbarschaftsduell zwischen der Viktoria Griesheim und dem FCA Darmstadt. Für beide Mannschaften galt es Punkte zu sammeln, um aus dem Abstiegsstrudel heraus zu kommen. Der Sieger des Duells hieß nach 90 Minuten verdientermaßen Viktoria Griesheim. Die Grieheimer siegten vor heimischer Kulisse mit 2:0.
Das Spiel begann vor 220 Zuschauern zunächst sehr schleppend, beide Mannschaften bemühten sich um einen sicheren Spielaufbau, konnte aber nach vorne zu wenig Gefahr ausstrahlen. Die erste Halbzeit war davon geprägt, dass die Teams in erster Linie darauf bedacht waren, keine Fehler zu fabrizieren. Erst kurz vor dem Pausenpfiff wurde es gefährlich, als Viktoria-Spieler Lewis nur den Querbalken per Kopf traf. Spielerisch konnte man in den ersten 45 Minuten keiner Mannschaft große Vorteile attestieren und man ging mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Pause. In Halbzeit 2 zeigte sich vor allem die Viktoria spielerisch verbessert. Die größte Chance zur Führung vergab jedoch der Arheilger Helfmann, der jedoch zu unüberlegt vergab. In der Folgezeit wurden die Griesheimer jedoch immer überlegener und kamen zu guten Torgelegenheiten. Es dauerte jedoch bis zur 80. Spielminute, ehe der eingewechselte Kevin Jung in der 80. Minute zum 1:0 einnetzte. Jung sollte an diesem Tage zum Matchwinner werden, denn es war derselbe Spieler, der nur 5 Minuten später einen Foulelfmeter herausholte. Florian Muhl lies anschließend dem Darmstädter Torhüter bei seinem Strafstoß keine Chance und erzielte so den 2:0-Endstand dieser Partie.
Mit dem Sieg konnten sich die Griesheimer auf den 13. Tabellenrang vorschieben, während der FCA Darmstadt mitten im Abstiegskampf steckt. Die Darmstädter stehen nunmehr auf dem vorletzten Tabellenplatz der Hessenliga. Der FCA reist am kommenden Samstag (27.10.) zum SV Buchonia Flieden, die Viktoria spielt tags darauf beim FC Eddersheim. Beide Partien werden um 15 Uhr angepfiffen.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.