Autos rund um Darmstadt angezündet

Die Polizei fahndet nach Brandstiftern, die am Tag der deutschen Einheit in der Region PKWs angezündet haben.

Dabei entstand ein Schaden von rund 55.000 Euro.

Die Unbekannten hatten am Montag (3. Oktober) zwei Autos in Darmstadt-Eberstadt in Brand gesteckt. Eine halbe Stunde später brannte auch in Pfungstadt ein Auto.

Ob zwischen beiden Taten ein Zusammenhang besteht, ist noch nicht geklärt. Die Ermittler gehen in beiden Fällen jedoch von Brandstiftung aus.

Eine Serie von nächtlichen Autobränden in Berlin hatte in den vergangenen Wochen bundesweit für Aufsehen gesorgt, weil die Feuerteufel der Polizei immer einen Schritt voraus waren.

Auch in Frankfurt wurden mehrfach Autos in Brand gesteckt.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.