Anzeige

Gelber Engel: ADAC zeichnet SKODA Superb* in der Kategorie «Qualität» aus

Der SKODA Superb* gehört in puncto Qualität zu den besten Fahrzeugen in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt der ADAC bei seiner Auszeichnung Gelber Engel 2012 und ehrt das Flaggschiff der tschechischen Traditionsmarke mit Platz drei in der Kategorie «Qualität». Vor dem SKODA Superb* konnten sich mit dem Sieger BMW X5 und dem Zweiplatzierten Audi A5 nur Fahrzeuge von Premiumherstellern durchsetzen.

Der Gelbe Engel gehört zu den bedeutendsten Preisen für die Automobilindustrie. Die Auszeichnung, die Europas größter Automobilclub in fünf Kategorien verleiht, wurde heute in der Münchner Allerheiligen-Hofkirche zum achten Mal vergeben.

Der SKODA Superb* besticht als Limousine und Kombi nicht nur durch sein üppiges Platzangebot, das Top-Modell von SKODA überzeugt auch bei der Zuverlässigkeit und weiß seine Besitzer dauerhaft zu begeistern. Die Auszeichnung in der Kategorie »Qualität« setzt sich aus den Ergebnissen der ADAC Pannenstatistik und der Kundenzufriedenheitsbefragung der ADAC Motorwelt zusammen. Beide Untersuchungen werden modellbezogen zu gleichen Teilen zusammengeführt.

Die ADAC Pannenstatistik basiert auf etwa zwei Millionen ausgewerteter Pannenberichte der Straßenwachtfahrer. Um statistische Unschärfen zu vermeiden und um solche Pannen möglichst auszuschließen, die nicht dem Fahrzeug, sondern mangelhafter Wartung anzulasten sind, wurden nur Modelle, die maximal drei Jahre alt sind, ausgewertet. Sie müssen mindestens drei Jahre prinzipiell unverändert gebaut werden und in dieser Form noch auf dem Markt erhältlich sein. In diesem Jahr waren das über 100 Modelle.

Die Kundenzufriedenheitsuntersuchung der ADAC Motorwelt basiert auf einer Umfrage der Clubzeitschrift. Hier wurden die Leser aufgefordert, anhand eines Fragebogens ihre Einschätzung zu ihrem Fahrzeug und zu ihrer Werkstatt zu geben. Diesmal haben sich rund 47 000 Leser an der Umfrage zur Kundenzufriedenheit beteiligt.

Der SKODA Superb* setzt Maßstäbe in der oberen Mittelklasse. Platzangebot, Präzision der Verarbeitung und ein hervorragendes Preis-/Wert-Verhältnis gehören zu seinen Tugenden. Der Innenraum erfüllt mit einem fein abgestimmten Materialmix die Wünsche anspruchsvollster Kunden. Bei der aktiven und passiven Sicherheit ist der Superb* mit fünf Sternen beim EuroNCAP Crashtest ebenfalls spitze. Auch in Sachen Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit sind Limousine und Kombi vorbildlich. Die verbrauchsoptimierten Superb GreenLine-Modelle* begnügen sich im kombinierten Verbrauch mit 4,4 Litern Diesel auf 100 km.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.