IHK-Umfrage: zu wenige Betreuungsplätze an Grundschulen in Südhessen

Viele Grundschulen im Süden Hessens müssen ihr Betreuungsangebot an den Bedarf der Eltern anpassen. Denn laut einer IHK-Umfrage gibt es in 37 Prozent der Grundschulen eine Nachfrage nach längeren Öffnungszeiten. Lediglich drei Prozent bieten eine Betreuung nach 17 Uhr an.

Maren Frangen von der Industrie- und Handelskammer in Darmstadt kritisiert: „Das stellt Eltern, die länger arbeiten, sowie Arbeitgeber vor große Schwierigkeiten.“

Bei mehr als der Hälfte der befragten Grundschulen werden sogar zusätzliche Betreuungsplätze nachgefragt. Im bundesweiten Vergleich liegt Südhessen zum Teil hinter dem Durchschnitt.
Besser sieht es bei der Hausaufgabenbetreuung und der Essenversorgung aus: 91 Prozent der Grundschulen gaben an, regelmäßige Hilfe bei den Hausaufgaben anzubieten. 97 Prozent offerieren ein warmes Mittagsessen.

Die IHK Darmstadt mahnt jetzt eine Ausweitung der Nachmittagsbetreuung in südhessischen Grundschulen an. Neben der Schaffung zusätzlicher Plätze sei auch eine Verlängerung der Betreuungszeiten am späteren Nachmittag unbedingt erforderlich.

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat den Grundschulcheck 2011 an bundesweit 5.000 Schulen durchgeführt. In der Region Darmstadt Rhein Main Neckar hätten fast alle der 184 angeschriebenen Grundschulen mitgemacht. Daher seien die Ergebnisse durchaus repräsentativ. Sie sind im Einzelnen abrufbar unter www.darmstadt.ihk.de (Dok.-Nr. 22244)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.