Matthias Kalbfuss neuer Sprecher der hessischen Stadtverkehre (HSV)

DARMSTADT (sir) – Matthias Kalbfuss, Geschäftsführer des Darmstädter Verkehrsunternehmens HEAG mobilo, ist neuer Sprecher der hessischen Stadtverkehre (HSV); seine Stellvertreterin ist Anne Müller-Kreutz, Leiterin Nahverkehrservices der Stadtwerke Gießen (SWG).
Die Interessengemeinschaft HSV, der elf kommunale Verkehrsunternehmen in Hessen angehören, existiert seit 2010. Die HSV verstehen sich als Sprachrohr der kommunalen Verkehrsunternehmen gegenüber der Landespolitik. Der Themenfokus der HSV liegt auf den Belangen des operativen ÖPNV-Betriebs. Aktuelle ÖPNV-Themen, mit denen sich die HSV auseinandersetzen, sind das eTicket RheinMain sowie die Tarifstruktur und das Einnahmeaufteilungsverfahren des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV). Erste konstruktive Gespräche hierzu habe es mit Vertretern des RMV schon gegeben. „Die HSV sind sehr daran interessiert, diesen direkten Dialog zu intensivieren, denn wir müssen deutlich machen, wo in der ÖPNV- Praxis der Schuh drückt. Damit vermeiden wir Fehlinvestitionen sowie unnötige Kosten und entlasten letztlich den Steuerzahler“, macht Kalbfuss deutlich.
Matthias Kalbfuss sieht die kommunalen Verkehrsunternehmen angesichts der sich verändernden finanziellen Rahmenbedingungen vor großen Herausforderungen: „Eine leistungsfähige Mobilität ist die Basis für das wirtschaftliche Wachstum in der Region – dafür brauchen wir auch einen effizienten Einsatz der finanziellen Mittel“, so sein Appell an die Politik.
Die kommunalen Verkehrsunternehmen in Hessen sichern mit ihren Betriebsleistungen und ihrer ÖPNV-Infrastruktur ein hohes Maß an moderner Mobilität in einer der am dichtesten besiedelten und wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands. Sie stehen für hohe Standards in Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz. Ihre mehr als 5000 Mitarbeiter sorgen für schnelle Verbindungen. In ihrer langen Tradition verbinden die Unternehmen Erfahrung mit Innovation.
Unternehmen im HSV sind ESWE Verkehr, Wiesbaden; Gimmler Reisen, Wetzlar; HEAG mobilo, Darmstadt; HSB Hanau; KVG, Kassel; OVB, Offenbach; SWG, Gießen; Stadtwerke Marburg; Stadtwerke Rüsselsheim; ÜWAG Bus, Fulda und die VGF, Frankfurt.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.