Vattenfall will gigantische Stromtrasse zum Rhein/Main-Gebiet bauen

Um die Energiewende voranzutreiben, planen die Stromkonzerne den Bau von drei Trassen durch Deutschland. Ein Sprecher der Vattenfall-Tochter "50Hertz" bestätigte einen entsprechenden Bericht der "Financial Times Deutschland".

So sei eine etwa 600 Kilometer lange Trasse von Sachsen-Anhalt ins Rhein/Main-Gebiet geplant, die eine Milliarde Euro koste. Frühestens in acht Jahren sei Baubeginn.

Andere Konzerne planen ebenfalls "Energieautobahnen", die Strom aus Windparks im Norden und Osten zu großen industriellen Ballungsgebieten im Süden und Westen transportieren.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.