TuS-Schwimmabteilung - Erfolgreich bei den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften in Neu-Isenburg

(v.hi.n.v. und v,l.n.r.): Trainer Andrei Gherasim, Maxim Oprea, Tim Pieper, Arian Ciftci und Parker Alexander Waite. Nicht im Bild sind Trainer Jonas Zahlauer, Maxine Klinger, Emilius Kirchner und Ismail Üzer.
Die TuS- Schwimmabteilung ist stolz auf Arian Ciftci (2007), Emilius Kirchner (2006), Maxine Klinger (2005), Maxim Oprea (2007), Tim Pieper (2007), Ismail Üzer (2008) und Parker Alexander Waite (2008), die dieses Jahr bei den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften Langbahn (2005 – 2008 weibl. und 2004 – 2008 männl.) am 16./17.6.2018 in Neu-Isenburg im Waldschwimmbad starten durften, da sie alle die Pflichtzeiten in verschiedenen Lagen im Vorfeld unterboten hatten. Begleitet wurden sie von den Trainern Andrei Gherasim und Jonas Zahlauer. Aufgrund des wechselhaften Wetters war die Stimmung anfangs etwas getrübt, was sich aber schnell legte. Zu dieser Veranstaltung waren so viele Schwimmer ins Waldschwimmbad gekommen, dass erst nach bis zu 1,5 Stunden Wartezeit Pullover und T-Shirts individuell bedruckt werden konnten. Angetrieben von Adrenalin, Ehrgeiz und den Anfeuerungsrufen der Teamkollegen schwammen fast alle neue persönliche Bestzeiten und erreichten tollen Platzierungen. Maxim Oprea durfte sich sogar Vizemeister im Brustdreikampf nennen. Er überzeugte über 100m Brust (4. Platz), über 200m Brust (5. Platz) und souverän über 50m Brust-Beine (1. Platz) und erzielte in der Dreifachwertung einen grandiosen 2. Platz. Alle waren am Ende des Wochenendes froh, dabei gewesen zu sein, zufrieden über die erbrachten Leistungen und motiviert genug, um sich für die neue Schwimmsaison höhere Ziele zu setzen, um vielleicht nächstes Mal weiter vorne mitschwimmen zu können.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.