Herbstprüfung im Hundeverein Ueberau

5Bilder

Bei schönstem Herbstwetter stellten acht Hundesportler beim Deutschen Schäferhundeverein Ueberau- Reinheim dem Leistungsrichter Heinz Balonier ihre Vierbeiner zur Prüfung vor.
Ann-Kathrin Lux (Jugendliche) wurde in theoretischer Leistung geprüft und konnte ihre Sachkunde fehlerfrei unter Beweis stellen.
In der Begleithundeprüfung traten 4 Hundeführer mit ihren Hunden an. Die beiden Jugendlichen Hundeführer Jessica Kopp mit Paula und Jarina Gnädinger mit Sinta , sowie Susanne Frauenstein mit Sally und Nina Nicolay mit Kimba vom Lützelbacherland, die mit vorzüglicher Leistung punktete.
Bei der Fährtenhundeprüfung 3 zeigte Sebastian Lautenschläger mit seinem Devil vom Kleinwald (diesjähriger LGA Teilnehmer) eine vorzügliche Leistung mit der Höchstpunktzahl von 100 Punkten.
Ebenfalls sehr gute Leistungen wurden von Bettina Blitz mit Balco von der Eintracht und Wolfgang Michel mit Sanchez aus der OG Groß-Umstadt in der FH und StPr3 bescheinigt.

Von einem Teilnehmer der Ortsgruppe mit ihren Schäferhunden wurde eine vollständige Schutzhundeprüfung verlangt. In der Schutzhundeprüfung 2 stellte Hans Günther Paul seine Hündin Dina aus dem Fürstentum Lippe vor. Dem Team wurden hierbei sehr gute Leistungen bescheinigt; 274 Punkte insgesamt.

Zur Prüfung fanden sich zahlreiche Zuschauer auf dem Vereinsgelände an der Gersprenzbrücke ein. Zum Gelingen der Veranstaltung haben, außer den Hundeführern, die Fährtenleger und Schutzdiensthelfer ebenso wie die Helfer des Küchenpersonals beigetragen.

Autor:

Stefan Kopp aus Groß-Bieberau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.