Frühjahrsprüfung bei der OG Ueberau- Reinheim

Am 05. März fand die jährliche Frühjahrsprüfung im Verein für Deutsche Schäferhunde Ueberau- Reinheim statt. 5 Hundeführer stellten sich mit ihren Vierbeinern den Anforderungen unter den prüfenden Augen von Leistungsrichter Jürgen Hess.

In der Begleithundeprüfung, die den Einstieg in alle Bereiche des Hundesports im Verein für Deutsche Schäferhunde darstellt, konnten Elia Krüger und ihre Ilkona vom Haus Bernius das Prüfungsziel erreichen. Die beiden meisterten zuerst die Unterordnung auf dem Hundeplatz und überzeugten auch im Außenteil, bei dem die Verkehrssicherheit des Hundes geprüft wird.

In der Prüfungsstufe IPO 1 traten Heike Wendel mit Ashanti von den Wilddieben und Hans- Günther Paul mit Puma von der Gewürzwiese an. Die IPO- Prüfungen besteht aus 3 Teilen- zuerst werden Hund und Hundeführer in der Fährtenarbeit, dann in der Unterordnung und schließlich im Schutzdienst geprüft. Beide Teams erzielten an diesem Tag gute Ergebnisse und bestanden die Prüfung souverän.

In der Prüfungsstufe IPO 2 stellte Lukas Grenzer seine Minna vom Tatzelwurm vor. Auch dieses Team erfüllte alle Kriterien um die Prüfung an diesem Tag zu bestehen.

Zum Schluss präsentierte Michelle Bechtel von der Ortsgruppe Frankfurt- Preungesheim ihre Ivie von den Wilden in der anspruchsvollsten Prüfungsstufe, der IPO 3. Die beiden überzeugten mit sehr guten Leistungen und erreichten somit ebenfalls das Prüfungsziel an diesem Tag.
Leistungsrichter Jürgen Hess lobte in seiner Abschlussbesprechung die durchweg gute Qualität aller Hunde.

Auch das Wetter spielte mit und der Regen legte während der Prüfung eine Pause ein, sodass etliche Zuschauer den Weg auf das Vereinsgelände fanden.

Ein Dank für das Gelingen der Veranstaltung geht neben den Hundeführern, dem Prüfer, dem Fährtenleger und der Schutzdiensthelferin Sylke Schwoch selbstverständlich auch an das Küchenteam.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.