Heiligabend in der Fasanerie

Wer am Morgen des Heiligabend mal etwas anderes erleben möchte, als den alljährlichen „Last-Minute-Stress“, der sollte sich dick einpacken, die Liebsten schnappen und die Fasanerie in Groß-Gerau besuchen. Der Tierpark im Grünen hat nämlich am 24. Dezember von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Gemeinsam mit den Tieren können sich die Besucher auf die kommenden Weihnachtstage einstimmen und die Besinnlichkeit zwischen Esel und Hängebauchschwein genießen.

Aber nicht nur am 24. öffnet der Tierpark seine Türen, auch am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag hat die Fasanerie jeweils von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Wer also noch ein bisschen Platz im Weihnachtskalender hat, sollte sich den Besuch mit Groß und Klein im Tiergarten nicht entgehen lassen.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.