Jahresabschluss der Pädscherstrampler (Wanderabteilung der SG Dornheim)

Start der Wanderung am Mühlweg
2Bilder

Wie jedes Jahr trafen sich die Pädscherstrampler Ende Dezember, um Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr zu halten und Ausblick auf das Jahr 2012.
Eine knapp 2-stündige Wanderung führte vom Mühlweg durch die Torfkaute, über die hohe Brücke nach Büttelborn ins Volkshaus . Hier versammelten sich dann 35 Wanderfreunde zum gemütlichen Beisammensein. Für die Zeit während des Essens und Trinkens hatte Dietmar Plettrichs eine Bildershow vorbereitet mit vielen Bildern zu den Wanderungen im letzten Jahr.
Nach dem Essen galt der erste Dank allen Helfern und Helferinnen, die sich aktiv beim Jubiläumswochenende der SG Dornheim eingebracht hatten. Besonderer Dank ging an Alfred Fischer, der zum einen den Flyer kreiert hatte, zum anderen aber auch die Idee mit dem weltgrößten Wanderschuh geboren hatte und sich dann auch tatkräftig bei der Organisation und Präsentation einsetzte. Dietmar Plettrichs hatte für die helfenden Damen jeweils ein Jubiläumshandtuch und für die Herren ein Jubiläumskrug. Desweiteren wurde den Vorwanderern, von denen jeder eine Wandertour vorbereitet hatte, mit einem Jubiläumsschirm gedankt. Zwei Damen im Verein hatten in diesem Jahr ihre 100ste Wanderung mitgemacht. Eine von ihnen – Gisela Fischer – konnte ihre Medaille gleich in Empfang nehmen. Zu den Mitgliedern, die der Wanderabteilung seit 25 Jahren treu verbunden sind und bereits beim Festwochenende geehrt wurden, gab es nun noch eine Dame, die „mäßig aber regelmäßig“ seit 25 Jahren dabei ist : Rita Schulz.
Schließlich bekamen die eifrigsten Wanderer des letzten Jahres noch den Wanderpokal : Ulla Groß bei den Frauen für 152 km und Dietmar Plettrichs bei den Männern für 172 km.
Dann ergriff Alfred Lutz das Wort und dankte im Namen aller Mitwanderer dem Abteilungsleiter Dietmar Plettrichs und seiner Frau Gudrun für ihren selbstlosen Einsatz während des ganzen Jahres.
Anschließend wurde der neue Flyer für 2012 verteilt, der wieder von Alfred Fischer gestaltet wurde und alle Wanderungen dieses Jahres auflistet. Neben den monatlichen Wanderungen wird es auch wieder eine Themenwanderung rund um Dornheim geben. Der Revierförster wird uns Erläuterungen zum Wald und seiner Bedeutung geben. Die Wanderfreizeit findet dieses Jahr vom 14. bis 17. Juni im Hochsauerland statt. Es wird im Sommer eine Radtour geben und auch die Hochgebirgswanderung von Hütte zu Hütte wird wieder angeboten. Zu allen Aktivitäten sind Gäste herzlich willkommen. Wer Interesse an dem Flyer hat, meldet sich bei Dietmar Plettrichs ( Tel. 54704 ).
Zum Abschluss des geselligen Abends wurde noch der Film der letztjährigen Wanderfreizeit im Gebiet Walchsee/Österreich gezeigt. Dabei wurden unvergessliche Eindrücke und gemeisterte Herausforderungen wieder wach. Mit der sicheren Gewissheit auf viele neue Eindrücke und Erlebnisse in 2012 verabschiedeten sich die Wanderfreunde und traten den Heimweg nach Dornheim an.

Start der Wanderung am Mühlweg
Filmvorführung der letzten Wanderfreizeit

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen