Wanderung
Sonnige Wanderung bei Deidesheim

2Bilder

Bei der September-Wanderung der Pädscherstrampler (Wanderabteilung in der SG Dornheim) trafen sich 21 Wanderfreunde im Pfälzer Wald. Der Wanderparkplatz Mühltal bei Deidesheim war Ausgangspunkt der 14 km langen Wanderung. Mit herrlichem Spätsommerwetter ging es auf den Eselsweg. Die dortigen ehemaligen Mühlen konnten nur mittels Eseln erreicht werden, dadurch erhielt der Weg seinen Namen. Die Wandergruppe wandelte also auf den Spuren der Vergangenheit und erlebte einige alte Mühlen. Schmale Waldpfade wechselten mit schönen Fernblicken in den Pfälzer Wald. Und immer wieder ging es an Bächen entlang. Schließlich erreichte die Gruppe den „Pfalzblick“ , eine Hütte oberhalb von Deidesheim mit freiem Blick über die Weinberge der Pfalz. Hier fand die Schlusseinkehr statt. Der Wanderführer Günter Bommersheim hatte eine schöne, abwechslungsreiche Tour gewählt mit der die Teilnehmer, wie sie ihm bestätigten, sehr zufrieden waren.

Autor:

Ursula Groß aus Groß-Gerau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.