Happy Voices freuen sich über tolles Publikum

3Bilder

„Ein unglaublich begeisterungsfähiges Publikum“, hörte man die Sänger immer wieder voller Stolz raunen. Es war aber auch so. Bereits mit dem Begrüßungslied ging das Publikum im Kulturcafé-Saal mit. Die Happy Voices, ein Chor des G.V. Liederkranz 1882 Berkach, hatte am vergangenen Samstag zu seinem diesjährigen Konzert geladen. Bereits im Juli gab es keine Karten mehr und das liebenswerte Publikum vom letzten Jahr, strömte auch in diesem Jahr wieder in den Saal. Jedes Lied wurde mit viel Applaus belohnt. Die Sängerinnen und Sänger fühlten sich auf der Bühne immer wohler und freuten sich an ihrem Erfolg. Die beiden Moderatorinnen Gabriele Mosig-Happel und Christiane Schindler ließen mit ihren ausgefallenen Ideen das Publikum immer wieder schmunzeln – ein einem Falle sogar mitsingen. Es herrschte eine fast familiäre Atmosphäre in dem Saal. Mit vielen neuen Liedern, aber auch mit einigen Liedern aus ihren Anfängen, konnten die Happy Voices auch in diesem Jahr überzeugen. Zwanzig Lieder, darunter solche Klassiker wie „In the mood“ und „Ol‘ man river“, fanden ein begeistertes Publikum.
Unter der Leitung ihres Dirigenten Helmut Happel hatte der Chor viele neue Lieder einstudiert – und alte Lieder wieder aufgefrischt. Eine Chorfreizeit wurde abgehalten und intensivst geprobt.
Mit Begeisterung , obwohl krankheitsbedingt in der Anzahl geschwächt, bereitete sich der Chor auf das Konzert vor. Den Sängern wurde keine Probe zuviel.
Nun freuen sich die Sänger auf eine kleine Verschnaufpause, bevor die Proben für das Konzert im nächsten Jahr, zusammen mit „Accordéon à la Carte“, beginnen. Doch so ganz auf die faule Haut können sich die Aktiven des Chores noch nicht legen, denn am 14.10. treten sie natürlich auf dem Konzert des „Liederkranz“ im Dorfgemeinschaftshaus Berkach auf. Dieses steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Dirigenten Helmut Happels, der bereits seit 50 Jahren in Berkach den Taktstock schwingt.

Autor:

Christiane Schindler aus Groß-Gerau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.