Närrische Singstunde beim Liederkranz 1882 Berkach

13Bilder

Aktive feiern Fastnacht
Am 02.03.2011 trafen sich die Aktiven des G.V. Liederkranz Berkach zu einer "närrischen Singstunde" im Dorfgemeinschaftshaus Berkach. Der gemischte Chor eröffnete den Abend unter Dirigent Helmut Happel mit dem Faschingssong "Ich möcht so gern mit dir allein". Danach verlief der Abend in heiterer Stimmung. In loser Folge brachten die Aktiven ihre Vorträge dar und die Stimmungswogen wurden durch die eine oder andere Schunkelrunde, die Günter Bertrams einleitete, noch angeheizt. Hildegard Bertrams und Vorsitzende Brigitte Ehrhardt sangen ein Lied. Nach dem Essen ging es weiter: Dora Baran hatte zwei kurze Vorträge auf Lager, die das Publikum mit viel Applaus und Gelächter honorierte. Brigitte und Klaus Ehrhardt wagten sich wieder in die Bütt und in einem gewohnt gekonnten Vortrag fesselten sie das Publikum, welches schon mit Spannung und einem Lachen auf den Lippen auf die unverhofften Pointen wartete. Reinhard Schindler und Andreas Beck schwebten als Engel in die Bütt und alleine die Verkleidung rief schon Lachsalven hervor, welche sie dann noch durch einen tollen Vortrag nicht abklingen ließen.
Den Höhepunkt und auch Schlusspunkt des Abends setzte Heinz Krumb. Von vielen Aktiven mit Spannung erwartet, stellten sie den ganzen Abend die Frage: Hat er einen Vortrag gemacht?Er beantwortete die Frage ganz zum Schluss: Ja - er hatte. Mit viel Wortwitz trug er seinen Vortrag vor und am Ende war man fast traurig, dass diese lustige Singstunde bereits vorbei war.

Autor:

Christiane Schindler aus Groß-Gerau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.