Die Schultüte, die Spaß macht

Eine Schultüte gehört zu jedem Schulstart dazu. Ist sie vollgepackt mit ein paar Leckereien und Spielen, freut sich jedes Schulkind. „Gegen ein paar Stücke Schokolade ist bei diesem besonderen Anlass nichts einzuwenden“, sagt Michael Wesche von der BARMER GEK in Groß-Gerau. „Aber auch Vollkornkekse schmecken den Kindern - und sie schmelzen nicht in der Sonne.“ Neben ein paar Süßigkeiten passen auch Gedulds- oder Geschicklichkeitsspiele in die Schultüte. Als Kleinigkeit eignet sich alles, was ins Federmäppchen gehört: Buntstifte, ein lustiger Radiergummi oder auch der erste Füller. Und wer etwas ganz Besonderes in die Schultüte geben möchte, sucht für den Schulanfänger einen persönlichen Glücksbringer aus. Etwas ganz Besonderes für die Schultüte ist ein persönlicher Glücksbringer. „Bei sommerlichen Temperaturen ist Obst eine gute Erfrischung für zwischendurch“, so Michael Wesche. „Allerdings muss es den Tag frisch überstehen. Am Besten geeignet sind Äpfel, Birnen, Trauben– dann steht einem schönen ersten Schultag nichts mehr im Wege. Für den kleinen Snack zwischendurch eignet sich auch frisches Gemüse. Gewaschen, in mundgerechte Portionen zerteilt und in einer Pausenbrotdose frisch verpackt schmecken Kohlrabi, Möhren und Gurken richtig lecker.

Autor:

Peter Schäfer aus Groß-Gerau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.