Krebskrank durch Lebensmittel?

Fast 5 Jahre hat es gedauert, bis die ganze Buchreihe "Die verkrebste" Generation fertig war - fast 5 Jahre lang hat der kamerunische, in Deutschland lebende Erfolgscoach und Autor Dantse Dantse an der 7-bändigen Buchreihe gearbeitet, weltweilt mit Fachleuten gesprochen, tausende von Studien und Publikationen studiert, Unmengen an Energie aufgewendet, um an manch unveröffentlichte Studie zu kommen uvm. Die Ergebnisse seiner fast 5 Jahre langen Arbeit schockierten ihn - aber er wollte und musste diese Bücher veröffentlichen, um das Wissen, das in diesen Büchern enthalten ist, der breiten Masse zur Verfügung zu stellen. Wissen, das eigentlich nur wenige, "ausgewählte" Leute haben. Denn Wissen ist Macht und Schutz - und die Verbraucher müssen wissen, wie sie sich schützen können in einer derart "verkrebsten" Welt. Denn krebserregende Chemikalien finden sich überall: in Nahrungsmitteln, Reinigungsmitteln, in der Wohnung, im Auto, in der Technologie, am Arbeitsplatz, in der Medizin, in Krankenhäusern, in Kosmetika usw.In diesem ersten Band beschäftigt sich Dantse Dantse mit den krebserregenden Chemikalien in Nahrungsmitteln. Oft sind es Lebensmittel, denen wir gar nichts böses zugetraut hätten! Aber die Industrie wendet so ziemlich alle Tricks an, um mit irgendwelchen komplizierten Begriffen diese giftigen Chemikalien zu vertuschen und die Verbraucher zu täuschen. Der Industrie geht es nur ums Geld, die Menschen sind ihr egal. Um den Menschen klar zu machen, wie viele und welche krebserregenden Stoffe in vielen Lebensmitteln drinnen sind. Unter welchen Namen sie versteckt sind. Und er zeigt und erklärt ihnen, was sie tun können um sich zu schützen - denn man kann sich schützen! Man muss nur wissen wie.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen