Rentennachteile bei der Ausbildungsplatzsuche vermeiden

Berlin, 2. August 2011

Schulabgänger, die noch keinen Ausbildungsplatz haben, sollten der
Agentur für Arbeit melden, dass sie einen Ausbildungsplatz suchen. Damit können
Nachteile bei der späteren Rente vermieden werden. Darauf weist die Deutsche
Rentenversicherung Bund in Berlin hin.

Auch ohne Anspruch auf Leistungen der Agentur für Arbeit kann die Zeit der
Ausbildungsplatzsuche als so genannte Anrechnungszeit in der
Rentenversicherung berücksichtigt werden. Durch die Berücksichtigung dieser
Zeiten können spätere Rentenansprüche begründet werden.

Voraussetzung für eine Anrechnung ist, dass sich Schulabgänger bei der Agentur
für Arbeit als ausbildungssuchend melden und zwischen 17 und 25 Jahre alt sind.
Auch nach dem 25. Lebensjahr kann eine Anrechnung erfolgen, aber nur dann,
wenn man unmittelbar zuvor beschäftigt war oder eine selbstständige Tätigkeit
ausgeübt hat und Beiträge dafür gezahlt hat. Das gilt auch, wenn man unmittelbar
vorher Wehrdienst geleistet hat. Darüber hinaus muss man mindestens einen
Kalendermonat auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sein. Ob man einen
Schulabschluss hat oder nicht, ist dabei nicht entscheidend.

Weitere Auskünfte erteilen die Mitarbeiter der Auskunfts- und Beratungsstellen der
Deutschen Rentenversicherung. Informationen gibt es auch beim kostenlosen
Servicetelefon unter 0800 10004800.

Autor:

Peter Schäfer aus Groß-Gerau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.