Schulranzen: Cool, aber auch sicher

Zu einem guten Schulbeginn gehört der richtige Schulranzen. Neben dem „coolen“ Aussehen sollte er aber auch Sicherheitskriterien erfüllen und kindgerecht sein. Besonders für Schul- und damit häufig auch Verkehrsanfänger ist ein auffälliger Schulranzen wichtig. „Mindestens 20 Prozent der Ranzenoberfläche sollte von Leuchtfarben in rot und orange und zehn Prozent von Reflektoren bedeckt sein“, rät Michael Wesche von der BARMER GEK in Groß-Gerau. „So ist das Kind jederzeit gut im Straßenverkehr erkennbar.“

Nicht zu vernachlässigen ist auch das Gewicht des Schultornisters: Ein Leergewicht von mehr als 1,5 Kilogramm und gefüllt von mehr als zehn Prozent des Körpergewichts des Kindes ist zu viel. Hier ist weniger mehr: Um den Tornister im Schulalltag etwas zu erleichtern, kann jeden Abend Überflüssiges herausgenommen oder, falls möglich, von vornherein im Schließfach an der Schule deponiert werden.

Für den täglichen Einsatz des Tornisters sind praktische Kriterien besonders wichtig: Kann eine Trinkflasche außen am Ranzen befestigt werden? Ist genug Platz für Bücher und Hefte? Lässt sich der Deckel gut aufklappen? Aber auch der Tragekomfort spielt eine Rolle. Diesen können Eltern am besten einschätzen, wenn das Kind beim Kauf dabei ist. „Der Ranzen sitzt gut, wenn er eng am Rücken anliegt und in der Höhe eine Linie mit den Schultern bildet“, so Michael Wesche. „Außerdem sollten Rückenteil und Tragegurte gut gepolstert sein.“

Ist der geeignete Schulranzen dann gefunden, muss das Kind noch wissen, wie es diesen auch richtig trägt: Gleichmäßig auf beiden Schultern. So verteilt sich das Gewicht – und der Schulbeginn kann kommen.

Autor:

Peter Schäfer aus Groß-Gerau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.