Beste Stimmung beim Snooker-Grandprix in Rüsselsheim

www.scbreakers.de

Am 12. und 13. März fand im Vereinsheim des SC Breakers Rüsselsheim der Snooker-Grandprix statt.

Zahlreiche Zuschauer sahen spannende Spiele unter den 64 Teilnehmern. Im Endspiel standen sich Andre Jung und Chris Mc Breen gegenüber. Chris Mc Breen gewann das Match mit 3:1, wobei er einen Frame grandios mit einer Total-Clearance von 133 (von max. 147) Punkten gewann.

Bester Spieler des Gastgebers war der erst 15 jährige Kevin Malz mit Erreichen des Viertelfinales.

Die Stimmung unter den Zuschauern und Teilnehmer wurde noch gesteigert, als bei den ersten Sonnenstrahlen vor dem Clubheim im Rudolf-Glauber-Weg die Grillsaison eröffnet wurde.

Der nächste Grandprix findet in Deutschland im Mai in Viersen statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen