Jugendrat des Sportvereins Blau-Gelb Groß-Gerau e.V.
Besucherrekord beim diesjährigen Kartoffelfeuer

20Bilder

Viele zufriedene Gesichter und das Aufstellen eines neuen Besucherrekords waren das Ergebnis der diesjährigen Auflage des Jugendrat-Kartoffelfeuers für die Blau-Gelb Vereinsjugend!

Während die Besucher des Kartoffelfeuers am Morgen des 26.10.2019 noch entspannt ihren Beschäftigungen nachgingen, waren die Mitglieder des Jugendrats bereits eifrig am Vorbereiten. Es wurden Kartoffeln gewaschen, gekocht und auch bereits in Alufolie eingewickelt. Zudem wurden Heuballen und Holz abgeholt. Gegen 15:00 Uhr traf man sich, um die Biertischbänke und –tische einzusammeln sowie zum Feld zu fahren und vor Ort aufzubauen. In diesem Jahr stellte uns wieder Bauer Hirsch sein Feld hinter der Kläranlage zur Verfügung. Schnell waren der Versorgungsstand und die Sitzgelegenheiten aufgebaut. Während sich ein Teil um das Feuer kümmerte, kochte ein weiterer Teil bereits den Zitronentee.

Etwa zeitgleich kamen die ersten Besucher am Treffpunkt vor dem THW-Gelände an. Dort wurden sie begrüßt und ihnen wurde bei dem Finden eines Parkplatzes geholfen. Nach und nach füllte sich der Sammelplatz. Nachdem ein Großteil der angemeldeten Besucher angekommen war, konnte die offizielle Begrüßung und Vorstellung der Veranstaltung beginnen. Nach der kurzen Ansprache wurde gemütlich zum Feld spaziert.

Auf dem Feld angekommen stand das Feuer im Mittelpunkt. Durch das auseinanderziehen der zwei Feuerstellen zu einem langen Streifen konnten alle gleichzeitig ihre Kartoffeln erwärmen und das Stockbrot grillen. Der Versorgungsstand vom Jugendrat war gut frequentiert, denn Kartoffeln, Teig und Zitronentee waren sehr gefragt. Auch die Besucher unterstützen die kostenfreie Veranstaltung hervorragend durch das Mitbringen eigener Quarks und Dips. Während langsam die Sonne unterging wurde fleißig gegessen, erzählt, am Feuer gesessen oder über das Feld getobt. Nach und nach verabschiedeten sich die Besucher und nach dem Abbau durch den Jugendrat ging eine gelungene Veranstaltung mit gut 150 Besuchern zu Ende.

Autor:

Michelle Mosler aus Groß-Gerau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.