ECTA Clog Convention in Dortmund

Beim Workshop "How Let the Frog Out"
8Bilder
  • Beim Workshop "How Let the Frog Out"
  • hochgeladen von Jessica Gold

Die alljährliche ECTA Clog Convention wurde dieses Jahr in Dortmund von den Halloween Cloggodiles ausgerichtet.

Ca. 200 Tänzer aus Deutschland, England, Dänemark und Belgien sind zum Cloggen nach Dortmund gekommen. Darunter 6 No Limits Clogger vom TV Groß-Gerau.

In drei Hallen boten unterschiedliche Instructor Workshops in verschiedenen Schwierigkeitsgraden an. Wie immer gab es auch einen Anfängerkurs, in dem „Neu-Clogger“ ihre ersten Cloggingschritte erlernen konnten.
Während die Tagesstunden im Zeichen der Workshops standen und in unterschiedlichen Hallen getanzt wurde, war abends gemeinsames Tanzen angesagt.

Samstagabend gab es noch zusätzliche Highlights. Einige Clubs zeigten Teile aus ihrem Auftrittsrepertoir, die Clogging-Jugend aus Deutschland, zu die auch 4 Clogger vom TV Groß-Gerau gehören, zeigte mit dem Lied “Don’t Stop Movin’” von S Club 7 ihr Können und begeisterte damit alle Zuschauer.

Es war ein super Wochenende und wir freuen uns alle schon auf die nächste ECTA Clog Convention die in Berlin-Lichtenrade von 29. Juni bis 1. Juli 2012 stattfinden wird.

Autor:

Jessica Gold aus Groß-Gerau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.