Ehrgeiz geweckt - 2.Platz lässt hoffen

Nach dem grandiosen ersten Platz im letzten Jahr trat die Wallerstädter Tanzgruppe „Jay-Mo“ der Teutonia Wallerstädten am 8. Juni wieder beim Jazz- und Modern- Dance- Turnier der „Spicys“ der SKV Nauheim an. In ihrer Altersklasse „Aktive“ (ab 18 Jahren) belegte die Gruppe wie bereits 2011 einen sehr guten zweiten Platz.
Die von Carola Totzauer und einigen Tänzerinnen der Gruppe erarbeitete Choreographie zu „Too Close“ von Alex Clare kam gut bei der Jury an, am Ende jedoch trennten wenige Punkte die Gruppe vom ersten Platz, der an die Gruppe „Vendetta“ der SG Dornheim ging.

Am Samstag, den 22. Juni werden „Jay-Mo“ bei einem weiteren Turnier antreten und versuchen, den Erfolg des letzten Jahres zu wiederholen. Die Gruppe, und natürlich auch alle anderen Teilnehmer des Wettbewerbs, freuen sich über jeden Zuschauer und Fan in der Sporthalle in Dornheim.
Natürlich freut sich die Gruppe auch über Interessierte, die dienstags ab 20 Uhr zu einem Schnuppertraining in der Turnhalle Wallerstädten vorbeikommen möchten.

Weitere Informationen, Bilder und Eindrücke gibt es auf der Homepage der Gruppe:
http://www.jay-mo-dance.de/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen