Jugendrat des Sportvereins Blau-Gelb Groß-Gerau e.V.
Nach 100 Aufgaben endet die Wochenplan-Mitmachaktion des Sportvereins Blau-Gelb Groß-Gerau e.V.

15 Wochen lang stellten sich 60 Kindern den insgesamt 100 verschiedenen Aufgaben der Wochenplan-Mitmachaktion und erarbeiteten sich insgesamt 223 Geschenke!

Aber von Anfang an:
Durch die Einschränkungen im öffentlichen Leben bedingt durch das Corona-Virus musste auch der Sportverein Blau-Gelb Groß-Gerau e.V. seinen Trainingsbetrieb einstellen und zahlreiche Veranstaltungen absagen. Trotzdem wollte der Jugendrat weiterhin für die Vereinsjugend da sein und hat sich daher eine Mitmachaktion einfallen lassen.

Die Idee:
Alle Sportler dürfen sich jeden Tag auf eine Aufgabe freuen und die Eltern sind für etwa eine halbe Stunde pro Tag entlastet. Die Teilnehmer reichten ein Bild der gelösten Aufgabe per E-Mail ein und erhielten eine individuelle Antwortmail. Mit jedem eingesandten Bild füllte sich die persönliche virtuelle Stempelkarte auf der Aktionsseite (www.blau-gelb-gg.de/jugend/mitmachaktion-wochenplan). Für jeden zehnten Stempel gab es einen besonderen Geschenk-Stempel. Die Geschenke wurden von der Ressortleitung Jugend in der zweiten Ferienwoche ausgeliefert.

Die Mitmachaktion in Zahlen:
Insgesamt haben sich 62 Kinder und Jugendliche an der Aktion beteiligt und über 15 Wochen hinweg insgesamt 100 Aufgaben gestellt bekommen. Während 16 Kinder leider nicht ihr erstes Geschenk erreichen konnten, haben 9 Kinder sogar alle Aufgaben komplett gelöst und durften gleich 10 Geschenke in Empfang nehmen!

Der Jugendrat durfte sich über insgesamt 2148 eingereichte Bilder sowie 43 Videos freuen und verschickte insgesamt 1447 individuelle Antwortmails.

Die Ausgabe der Geschenke:
In der zweiten Ferienwoche war es dann so weit – die Ressortleitung Jugend packte alle Geschenke für die Kinder zusammen, fuhr durch Groß-Gerau und seine Umgebung und verteilte die Geschenke. Die strahlenden Kinderaugen machten deutlich, wie sehr die Geschenke schon erwartet wurden! Jeder Teilnehmer erhielt seine Stempelkarte in ausgedruckter Form sowie Geschenke. Im Geschenkefundus befanden sich neben Wassereis, Vereinsrucksäcken auch Bücher, Bastel- und Malutensilien, Spielgeräte für draußen, Kuscheltiere, Jonglier- und Dotzbälle sowie viele weitere Gegenstände um die kleinen und großen Teilnehmer für ihr Engagement zu belohnen!

Und so kam die Veranstaltung an:
Insgesamt erhielt der Jugendrat sehr viel Lob und Anerkennung für die Veranstaltung. Auch wenn die Ausmaße zunächst nicht abzusehen waren, erfreuten sich alle über die nicht enden wollende Aufgabenvielfalt und den nach wie vor persönlichen und individuellen Antworten. In vielen Haushalten gehörte die Mitmachaktion als tägliches Ritual mit dazu und diente als Kita-/Schulersatz.

Uneinigkeit gab es nur darüber, welche Aufgabe die Lieblingsaufgabe war. Hier konnte trotz zahlreicher Zusendungen kein Favorit erkoren werden – vielmehr sorgten die Abwechslung und das Kennenlernen neuer Spiele und Bastelideen für Spaß und Zeitvertreib.

Zum Abschluss:
Abschließend möchte sich der Jugendrat bei allen Teilnehmern bedanken, denn ohne euch hätte die Mitmachaktion nicht funktioniert. Außerdem gilt unser Dank den Privatpersonen und Firmen, welche uns Preise zum Ausgeben zur Verfügung gestellt haben. Auch ihr tragt großen Anteil daran, dass die Mitmachaktion bis zur Aufgabe 100 gehen konnte!

Autor:

Michelle Mosler aus Groß-Gerau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen