Tanzgruppe „Jay-Mo“: Große Freude über Turnierplatzierung

GV Teutonia Wallerstädten 1806 e.V.

Tanzgruppe „Jay-Mo“: Große Freude über Turnierplatzierung

Beim Jazz und Modern Dance Turnier der Spicys aus Nauheim, das am 19. Juni in der Georg-Schad-Halle ausgetragen wurde, belegte die Gruppe „Jay-Mo“ der Teutonia Wallerstädten den zweiten Platz.
Die Tänzerinnen traten in der Altersklasse „Aktive“ bereits zum dritten Mal bei diesem Turnier an und haben sich seit ihrem ersten Auftritt erfolgreich nach vorne gearbeitet.
Hatten sie vor zwei Jahren mit ihrem Programm „Classic meats Rap/Hip-Hop“ noch nicht ganz den Stil des Jazz- und Modern Dance getroffen, so präsentierten sie dieses Jahr einen ausgefeilten Jazztanz, dessen Choreografie von Trainerin Carola Totzauer und einem „Kreativteam“ speziell für den Turniersport konzipiert wurde.
Die energiegeladene Darbietung zur Musik „Get Shaky“ von Ian Carey begeisterte nicht nur die mitangereisten Wallerstädter Fans, die mit lauten Jubelrufen von der Tribüne die Tänzerinnen anfeuerten, auch der Jury gefiel, was „Jay-Mo“ ihnen zeigte. Am Ende trennten den zweiten Platz nur drei Punkte vom Sieger „Vendetta“ aus Dornheim und bei der Siegerehrung floss sogar das eine oder andere Freudentränchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen