Volksbank Darmstadt – Südhessen fördert den Lilien-Nachwuchs

18.980,-- Euro für das Nachwuchsleistungszentrum des SV Darmstadt 98. Lilien-Geschäftsführer Michael Weiluny (r.) und Uwe Kuhl, Präsidiumsbeauftragter (l.), freuen sich über die großzügige Unterstützung der Volksbank, die durch deren Vorstandssprecher Michael Mahr überreicht wurde.
2Bilder
  • 18.980,-- Euro für das Nachwuchsleistungszentrum des SV Darmstadt 98. Lilien-Geschäftsführer Michael Weiluny (r.) und Uwe Kuhl, Präsidiumsbeauftragter (l.), freuen sich über die großzügige Unterstützung der Volksbank, die durch deren Vorstandssprecher Michael Mahr überreicht wurde.
  • hochgeladen von Stefan Gerhardt

Pro Lilien-BankCard spendet die Bank 18,98 Euro an den Nachwuchs des Bundesligisten

Als Co-Sponsor des SV Darmstadt 98 unterstützt die Volksbank nachhaltig die Nachwuchsarbeit des Darmstädter Traditionsvereins - und das regelmäßig. Im Angebot der Bank gibt es eine eigene BankCard im sportlichen Lilien-Design. Für jeden Kunden, der die Lilien-BankCard bestellt, spendet die Volksbank Darmstadt-Südhessen 18,98 Euro direkt an den SV Darmstadt 98, der diesen Betrag dann 1:1 in sein neues Nachwuchsleistungszentrum investiert.

So unterstützt jeder Lilien-BankCard Inhaber mit seiner Karte gezielt die Jugendarbeit des Vereins. Und kommt auch noch in den Genuss von attraktiven Vergünstigungen und Vorteilen. „Wir sind sehr stolz darauf, unseren Kunden dieses Exklusiv-Angebot machen zu können“, sagt Michael Mahr, Vorstandssprecher der Volksbank Darmstadt – Südhessen, „das Design und die Mehrwerte sprechen für sich. Jeder Lilien-Fan kann mit seiner Lilien-BankCard die Verbundenheit mit seinem Club und seiner Stadt zeigen und dabei auch noch junge Fußballtalente unterstützen.“ Das neue Nachwuchsleistungszentrum des SV Darmstadt 98 ist keineswegs einfach nur ein eigenes Gebäude – es ist vielmehr eine sportliche Anlaufstation für die regionalen Spitzentalente und eine echte Investition in die Zukunft! Rund zwei Millionen Euro investieren die Lilien in ihr Nachwuchsleistungszentrum.
 
Mehr zur Lilien-BankCard unter www.volksbanking.de/lilien

Übrigens: Für Jugendliche ist die Karte kostenlos!

18.980,-- Euro für das Nachwuchsleistungszentrum des SV Darmstadt 98. Lilien-Geschäftsführer Michael Weiluny (r.) und Uwe Kuhl, Präsidiumsbeauftragter (l.), freuen sich über die großzügige Unterstützung der Volksbank, die durch deren Vorstandssprecher Michael Mahr überreicht wurde.
Autor:

Stefan Gerhardt aus Groß-Gerau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.