Deutscher Bürgerpreis 2011 hat Bildung im Fokus - Bewerben noch möglich

Bildung macht stark - Deutscher Bürgerpreis 2011
  • Bildung macht stark - Deutscher Bürgerpreis 2011
  • Foto: DSV-Gruppe
  • hochgeladen von Katja Henninger

Bis zum 30. Juni 2011 kann sich jeder, der sich ehrenamtlich in Sachen Bildung für andere stark macht, für den Deutschen Bürgerpreis bewerben.

Der diesjährige Themenschwerpunkt „Bildung! Gleiche Chancen für alle.“ soll die vielen ehrenamtlichen Lehrkräfte, Lernpaten und Mentoren in Deutschland würdigen. Sowohl auf nationaler als auch auf lokaler Ebene werden Preise verliehen, die helfen die Freiwilligenarbeit zu unterstützen.

Bewerben Sie sich jetzt. Allein im Kreis Groß-Gerau machen sich von den 250.000 Menschen mehr als 60.000 für andere stark. Gesucht werden für den Bürgerpreis 2011 Personen und Projekte, die Unterstützung geben, sodass Menschen aller Schichten und ethnischen Gruppen einen gerechten Zugang zu Bildung haben, um gesellschaftlich integriert zu werden und bleiben. Der Deutsche Bürgerpreis nimmt mit dem Thema Bildung das Engagement in Kitas, Schulen und Hochschulen ebenso in den Fokus wie Mentorenprogramme, Vorleseinitiativen und Engagement im Bereich der Erwachsenenbildung. Bewerben können sich all diejenigen, die durch ihr bürgerschaftliches Engagement anderen helfen ihre persönlichen Stärken und Talente zu erkennen und diese zu fördern, gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen und berufliche Perspektiven schaffen.

Gründer der Initiative „für mich, für uns, für alle“ im Kreis Groß-Gerau sind die Kreissparkasse Groß-Gerau, der Kreis Groß-Gerau und der Bundestagsabgeordnete Gerold Reichenbach. Gemeinsam wollen sie den Einsatz der Engagierten würdigen und die Rahmenbedingungen der Freiwilligenarbeit verbessern. Der Bürgerpreis der Initiative „für mich, für uns, für alle“ hat sich in den sieben Jahren seines Bestehens zu einer festen Größe der Freiwilligen- und Anerkennungskultur in Deutschland entwickelt und spricht alle ehrenamtlich engagierten Menschen an.

Bewerbungsschluss für den Deutschen Bürgerpreis ist der 30. Juni 2011. Der VZ-Award startet in der zweiten Jahreshälfte. Weitere Infos zum Bürgerpreis und zur Bewerbung finden Sie unter www.kskgrossgerau.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen