„Sterne für die Region“ – Evangelischer Hospiz- und Palliativ-Verein Darmstadt e.V. erhält 6.200,-- Euro Spende von der Volksbank Darmstadt-Südhessen

Vom 8. Dezember 2014 bis 31. Januar 2015 lief bei der Volksbank Darmstadt-Südhessen die Aktion „Sterne für die Region“.
Für drei regionale Ehrenamts-Projekte wurde gesammelt. Jede eingegangene Spende wurde von der Volksbank um 5 Euro erhöht. Auf diese Weise kamen für die drei Projekte im Spendenzeitraum insgesamt über 11.500 Euro zusammen. Über die Hälfte der Spenden gingen dabei aufgrund der Entscheidung der Spendenden an den Evangelischen Hospiz- und Palliativ-Verein Darmstadt e.V.

Zum Abschluss der Aktion „Sterne für die Region“ der Volksbank Darmstadt-Südhessen übergab die Volksbank am 26. Februar 2015 eine Spende in Höhe von 6.200 Euro an den Evangelischen Hospiz- und Palliativ-Verein Darmstadt e.V. Michael Knittel, Regionalmarktleiter der Volksbank, und der Darmstädter Kompetenzcenterleiter Bernd Kuhl freuten sich mit dem 1. Vorsitzenden Friedhelm Menzel, und den beiden Koordinatorinnen des Vereins über die hohe Spendenbereitschaft der Volksbankkunden. Der Evangelische Hospiz- und Palliativ-Verein Darmstadt e.V. bedankte sich bei allen Spenderinnen und Spendern und der Volksbank Darmstadt-Südhessen für diese Aktion.
Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, schwerstkranke und sterbende Menschen – an jedem Lebensort – persönlich zu begleiten und mit einem hospizlich-palliativen Netz an Hilfen zu umgeben. Dieses Netz umfasst psychosoziale und seelsorgliche Unterstützung und arbeitet eng mit pflegerischen und medizinischen Diensten und Einrichtungen der Palliativversorgung zusammen. Die ambulant ausgerichtete Hospizarbeit des Vereins erfolgt unabhängig von Herkunft und Alter, Nationalität und religiöser Überzeugung. Die aufsuchende Arbeit geschieht im familiären Umfeld, aber auch in Form von Besuchen und Begleitungen in stationären Pflegeinrichtungen. Der Verein lebt vom freiwilligen Engagement seiner ehrenamtlich und hauptberuflich Mitarbeitenden sowie seiner Mitglieder, aber auch von der Großzügigkeit seiner Spender und Paten für die hospizliche Idee und Begleitpraxis eines möglichst schmerzfreien Lebens bis zuletzt.

Das Spendenkonto des Vereins bei der Volksbank Darmstadt-Südhessen freut sich –jenseits der „Sterne-Aktion“ - auch über weitere Unterstützung:
IBAN DE49 5089 0000 0061 3428 00.

Kontakt:
Beate Filbert
Evangelischer Hospiz- und Palliativ-Verein Darmstadt e.V.
Telefon: 06151 5994399, E-Mail: filbeb@ev-hospizverein.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen