Jetzt hat auch Groß-Gerau seinen echten Apitz!

Auf dem Foto freuen sich v.l.n.r. Kreisstadt-Bürgermeister Erhard Walther, Jörg Leinekugel (1. Vorsitzender Gewerbeverein), René Lorenz (Prokurist Volksbank), Kai Becker (Regionalmarktleiter Volksbank) Michael Schleidt (Geschäftsführer Gewerbeverein), und Volksbank-Vorstandssprecher Matthias Martiné über die gelungene Motiv-Umsetzung des bekannten Rheingauer Künstlers Michael Apitz (Mitte).

Weindorf auf dem Sandböhl - Prost Gerau!

Rechtzeitig zum diesjährigen Weindorf am Sandböhl warten der Gewerbeverein Groß-Gerau und die Volksbank (Hauptsponsor des beliebten Festes) mit einer echten Überraschung auf. Michael Apitz hat eigens für das schöne Groß-Gerauer Fest ein Motiv gezeichnet, dass einen bestens gelaunten und zuprostenden Wasserturm zeigt. Der bekannte Rheingauer Zeichner (u.a. der Wein-Comic-Figur "KARL, der Spätlesereiter", der Eintracht-Comics, Motivwagen des MCV Mainz beim Rosenmontagsumzug u.v.m. sowie seit 1995 parallel beeindruckende Arbeiten aus dem Bereich der freien Malerei, z.B. LUTHER95, Rheinmotive etc.) hat vor allem in seiner Heimat im Kloster Eberbach, Schloss Johannisberg und vielen Städten und Gemeinden seine Zeichenspuren hinterlassen. Umso mehr freuen sich der Gewerbeverein und die Volksbank, dass jetzt auch das örtliche Fest davon profitiert, das „Rhoihesse-Woi“ im Angebot hat!

Mit diversen Bannern wird der Sandböhl ab diesem Jahr mit dem neuen Motiv bereichert, zudem plant die Volksbank dieses originelle, regionale Motiv in mehreren Varianten für die gute Sache anzubieten. Angefangen wurde bereits mit einer quadratischen Postkarte sowie einem 42x42cm großen Poster, beides ab sofort in den Filialen Sandböhl und Auf Esch sowie den beiden Groß-Gerauer Buchhandlungen gegen eine kleine, freiwillige Spende an die Stiftung „Hoffnung für Kinder“ erhältlich. Weitere Überraschungen folgen.

„Rhoihesse-Woi unner de Platane genieße!“

Der Gewerbeverein Groß-Gerau und die Groß-Gerauer Volksbank wünschen allen Besucherinnen und Besuchern des Weindorfes frohe und vergnügliche Stunden.

www.volksbanking.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.