Ich, meine Gitarren und Lieblingssongs

Tom Jet, vielfach ausgezeichneter Gitarrist, Sänger und seit 30 Jahren erfolgreicher Frontman verschiedener Bands hat sich und seinen Fans einen Wunsch erfüllt. „Ich bin Gitarrist und Musik ist mein Leben. Was liegt da näher, als meine Geschichte mit der Historie der Musik, die ich schon immer im Herzen trage, zu verbinden.“

So widmet er sein neues Soloprogramm ganz der Gitarre und allen „Gitarrengöttern“ der Pop- und Rockgeschichte ab den frühen 70er Jahren. Hits von Carlos Santana, Eric Clapton, Elvis, „Purple Rain“ von Prince und „Hey Joe“ von Jimi Hendrix werden live gespielt und kleine Geschichten erzählt. Wieso nannte B.B. King seine Gibson Gitarren immer „Lucille“? Insgesamt bis zu 16 Instrumente werden gespielt: verschiedene E-Gitarren wechseln mit klassischen Gitarren und Western Guitars ab – sogar Ukulele und Banjo kommen zum Einsatz.
Freuen Sie sich auf einen Abend mit einem virtuosen Künstler, der seine ganz persönliche, musikalische Geschichte erzählt. Am 03.11. um 20:00 Uhr im Pfälzer Schloss in Groß-Umstadt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen