Casting für das Musicalprojekt FOOTLOOSE

Die Ensembles der MusicalFactory öffnen sich im Februar für Interessenten und Neugierige, die bei der neuen Musicalproduktion „FOOTLOOSE“ mitwirken möchten und auch nach Fastnacht gerne in Kostümen auf der Bühne stehen.
Angeboten wird ein großes Casting, bei dem sich Bewerberinnen und Bewerber jeglichen Alters anmelden können, vom ambitionierten Solist bis interessiertem Ensemblesänger, von Musical-Neuling, der/die gerne das erste Mal bei einem Musical auf der Bühne stehen möchte, bis hin zum erfahrenen Darsteller, der bereits tänzerisches oder schauspielerisches Talent mitbringt.
Gesucht werden Darsteller für Hauptrollen, wie Ren McCormick oder sein Gegenpart Chuck, Nebenrollen (z.B. Rens Onkel, Wes) und Sängerinnen und Sänger, die das Chorensemble verstärken möchten (bevorzugt Sopran- und Männerstimmen!).

Termine am 14. & 21. Februar 2016

An zwei Sonntagen, dem 14. und 21. Februar, zwischen 16-18 Uhr finden Castings statt, bei denen Kandidaten Songs vortragen, die sich direkt auf eine der Haupt- oder Nebenrollen bewerben wollen. Jeweils im Anschluss wird eine Offene Probe von 18-20 Uhr angeboten, zu der alle eingeladen sind, die ohne Vorsingen unverbindlich hineinschnuppern möchten. Alle Termine finden im Musiksaal der Geiersbergschule, Karolingerstr. 2 in 64823 Groß-Umstadt statt.
„Das Casting soll in erster Linie den Kontakt und das gegenseitige Kennenlernen erleichtern, und nicht - a la Dieter Bohlen - die Kandidaten bloßstellen.“, betont Ralph Scheiner, Mitbegründer und Gesamtleiter der MusicalFactory 64853, „Wir setzen die Einstiegs-Hürde dieses Mal bewusst niedrig an, da wir uns in allen Ensembles vergrößern und verstärken wollen.“

Zum Inhalt

Das aktuelle Stück „FOOTLOOSE“ ist zum Einstieg besonders gut geeignet, denn es macht Spaß das Gute-Laune-Musical zu erarbeiten und viele bekannte Pop-Hits wie „Footloose“, „Holding out for a Hero“ oder „Somebodys Eyes“ in lockerer Atmosphäre einzustudieren.
Die Geschichte des Stückes ist durch zwei große Hollywood-Verfilmungen sehr bekannt und basiert auf einer wahren Begebenheit: Ren McCormick muss mit seiner Mutter aus Chicago in die langweilige amerikanische Kleinstadt Bomont ziehen, in der Reverend Shaw das Sagen hat. Seit bei einem Autounfall mehrere junge Leute ums Leben kamen, sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen in der konservativen und bibelfesten Gemeinde verboten. Wie er es letztendlich doch schafft einen fantastischen Abschlussball zu organisieren, das Herz der Pfarrerstochter Ariel zu erobern und neuen Schwung in die verschlafene Gemeinde zu bringen, soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden.

Kontakt

Anmeldungen zum Casting nimmt Leiter Ralph Scheiner per Telefon (06078-919 8488 mit AB), Handy (0179-5486538) oder E-Mail (musik@musical-factory.org) entgegen. Weitere Infos finden sich auf der Homepage www.musical-factory.org.

Autor:

Ralph Scheiner aus Groß-Umstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.