Für nix zu Schad

Sie haben Ihre Lieblingstalkshow im Fernsehen verpasst, der Fernseher oder Computer ist kaputt? Das ist in Zukunft kein Problem mehr, denn die Talkshow kommt jetzt zu Ihnen. Mit Live-Musik und echten Originalen.

Erleben Sie hautnah bekannte Menschen und solche, die es unbedingt werden sollten, zu Gast bei Christian Schad in seiner neuen Runde „Für nix zu Schad!“ am 14. Januar, 3.März und am 21. April jeweils um 20.00 Uhr im Clubraum der Stadthalle Groß-Umstadt. Kartenvorverkauf: UmStadtBüro und Bücherkiste Groß-Umstadt (10,- €), Einlass 19.30 Uhr. Veranstalter: Stadtmarketing Groß-Umstadt, Konzept: Paul Wucherpfennig, Christian Schad.

Autor:

Reiner Michaelis aus Groß-Umstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.