Bühne frei im Pfälzer Schloss für das Programm 2019
Groß-Umstadt: Kleinkunstprogramm im Schloss

2019 beginnt unsere mittlerweile fünfte Spielzeit im Pfälzer Schloss und wir haben wieder ein abwechslungsreiches und interessantes Programm für unser Publikum zusammengestellt. Wie in den Jahren zuvor veranstalten wir in Kooperation mit der Stadt Groß-Umstadt und freuen uns auf Ihren Besuch:
Am 19. Januar starten wir mit dem unkonventionellen Gitarrenduo „2 NONPLUGGED“. Die beiden Vollblutmusiker bezeichnen sich selbst als „die richtige Dosis Stimmungsaufheller und Alltagsgrauvertreiber“ und präsentieren „Finest Acoustic Rock Music“ auf hohem Niveau. Am 9. Februar haben wir das Darmstädter Kabarett-Ehepaar KABBARATZ nach Groß-Umstadt eingeladen. Sie präsentieren ein bissiges Programm über das Alter oder den Weg vom Schnuller zum Rollator. Am 9. März wird es dann italienisch/hessisch mit Ciro Visone und Harry Borgner. Die beiden Urgesteine der Fastnacht begeistern auch nach Aschermittwoch mit ihrem Bühnenstück „Pizza trifft Spundekäs‘“. Am 5. Mai schließen wir das Frühjahrsprogramm mit Hiltrud Hufnagel „FracheSe mich, un Sie wisse Bescheid!“ Ein Potpourri wertvollster Lebensweisheiten aus ihrem reichhaltigen Lebens-Erfahrungsschatz, garniert mit den schönsten Schnulzen.
Am 27. September geht es dann wieder weiter mit dem “Kabarett aus Franken” Star Mäc Härder. Der Titel seines neuen Programms lautet ganz einfach “Wir haben nicht gegoogelt, wir haben überlegt!“ und zeigt auf, was sich in den letzten 30 Jahres alles verändert hat. Am 18. Oktober begrüßen wir die zwei erfolgreichsten Folkmusiker Deutschlands: Jürgen Treyz und Gudrun Walther. Mit Ihrer Erfolgsband CARA sind die beiden international unterwegs und kommen als Duo ins Pfälzer Schloss. Den Abschluss 2019 macht am 29. November Harry Borgner mit seinem Programm „Danke Reinhard Mey – ein Abend für die Seele“ Der TV-bekannte Mainzer Stimmen-Parodist widmet an diesem Abend seine Stimme ganz allein Reinhard Mey, seinem großen Vorbild und bettet die Lieder in sein eigenes Leben ein, erzählt Geschichten aus der Kindheit und Jugend. So macht er sich die Lieder zu eigen, präsentiert Authentizität statt Cover.
Weitere Informationen zum Programm finden Sie online auf der Seite www.echt-hartmann.de. Kartenvorverkauf in Groß-Umstadt ist im UmStadtBüro, bei EXPERT Zwiener und in der Bücherkiste sowie online unter www.ztix.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen