tanz Premiere In Pfälzer Schloss Groß Umstadt

Tanz macht Statuen lebendig

Im Rah­men des städ­ti­schen Kul­tur­pro­gramms un­ter­neh­men die Brü­der Gi­u­sep­pe und Mi­che­le de Fi­l­ip­pis am Sams­tag, 19. Ok­tober, ab 20 Uhr im Pfäl­zer Sch­loss ei­ne un­ge­wöhn­li­chen Rei­se durch die Kul­tur­ge­schich­te. Da­bei wer­den Sta­tu­en un­ter­schied­li­cher Bild­hau­er durch zwei Tän­ze­rin­nen und das Quar­tett le­ben­dig.
main netz

Autor:

michele de filippis aus Groß-Umstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen